Budapester Herbstfestival - Treffpunkt zeitgenössischer Kunst

Wien (TP/OTS) - Kunst und noch mehr Kunst bietet Budapest auch in diesem Herbst, wenn zwischen dem 10. und 19. Oktober 2008 das 17. Budapester Herbstfestival (1992 aus den "Budapester Kunstwochen" hervorgegangen) in die Donau-Metropole lockt.

Das hochkarätige Programm der "kleinen Schwester" des Frühlingsfestivals enthält neben Bildender Kunst, Tanz, Performance und Theater auch Jazz, Kammermusik, Gesang und Lesungen. Verschiedene Ausstellungen von Objektdesign bis Illustration in Locations von Universitäten bis zu Containern runden das Kulturangebot ab. Geplant sind in diesem Jahr auch kulturelle "Happenings".

Deutschsprachige Festivalbesucher, so denn Filmfans, dürften sich auf die Retrospektive zum 1982 verstorbenen Regisseur Rainer Werner Fassbinder freuen. Zusammen mit Partner Cirko Film - In Another Way Foundation zeigt das "Fassbinder Festival" 14 seiner bedeutendsten Spielfilme plus "Berlin, Alexanderplatz", von den meisten als Fassbinders Hauptwerk angesehen. Eine weitere Eventserie ist das Internationale Tanzfilmfestival EDIT 2008, das zum vierten Mal im Rahmen des Herbstfestivals realisiert wird. Gezeigt werden unter anderem ungarische, polnische und slowakische Kreationen. Die Reihe PLACCC 2008 unter dem Dach des Herbstfestivals wiederum hat darüber hinaus auch britische wie niederländische Projektkünstler eingeladen. Diese wollen zeigen, das Theater auch an ungewöhnlichen Orten wie etwa in einem Shoppingcenter möglich ist, Ausstellungen einem brachliegendem Baugrundstück Ästhetik verleihen können und eine ganze Stadt durchaus zur Bühne werden kann.

Mehr im Internet unter http://www.festivalcity.hu oder http://www.bof.hu.

Tipps zu Vorverkaufsstellen bietet auch der Veranstaltungskalender auf www.budapestinfo.hu.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0003 2008-09-23/14:06231406 Sep 08Ungarisches Tourismusamt
Opernring 1/R/707
Tel.: +43 (0)1 5852012-13
Fax: +43 (0)1 5852012-15
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
http://www.ungarn-tourismus.at
http://www.hungary.com
kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 3600 000

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004