ÖSV Weltcupgruppe 4 in der Alpentherme Gastein - beste Bedingunen für ein erfolgreiches Training

Bad Hofgastein (TP/OTS) - Bereits das 2. Jahr in Folge
absolvierten Spitzenfahrer des ÖSV, darunter Michael Walchhofer, Hans Grugger und Mario Scheiber, Teile ihres Trainings in der Alpentherme Gastein in Bad Hofgastein. Das Zentrum für Gesundheit & Sport, direkt an die Alpentherme angeschlossen, bietet dafür optimale Bedingungen. Gemeinsam mit den ÖSV-Trainern Andi Evers und Reinhard Ronacher betreuten Sportwissenschafter und Physiotherapeuten des Unternehmens die Athleten. Während zweier längerer Trainingsphasen im Frühjahr und jetzt im Herbst wurden u.a. Muskelfunktionstests und Laktat-Stufentests durchgeführt.

Das Zentrum für Gesundheit & Sport bietet nach dem Ende des Olympiastützpunktes Obertauern ein neues perfektes Trainingsumfeld für die Spitzensportler mit modernster Infrastruktur und neuesten Erkenntnissen aus der Trainingswissenschaft. Ausstattung und Kompetenz bieten auch Hobby- und Breitensportlern die Möglichkeit für ein effektives Training.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0012 2008-09-24/19:06

241906 Sep 08

Alpentherme Gastein
Eva Erber
Tel.: +43 (0)6432 8293 103
eva.erber@alpentherme.com
http://www.alpentherme.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0010