Erste Medaille für Österreich bei der Olympiade der Köche in Erfurt

Bronze für das erst im März 2008 formierte junge Jugendnationalteam.

Wien/Erfurt (TP/OTS) - Am Sonntag, dem 19. Oktober 2008 errang Österreich die erste Medaille bei der derzeit in Erfurt-Deutschland stattfindenden Olympiade der Köche
(http://www.olympiade-der-koeche.de).

In der Kategorie "Kalte Küche" musste unser Team eine Kalte Platte für 8 Personen, sowie 4 Tellergerichte - kalt serviert und warm gedacht und 4 Tellerdesserts produzieren und entsprechend anrichten. Österreich erwartet sich allerdings noch mehr Chancen auf Medaillen, bei der bis 22. Oktober in Erfurt stattfindenden Olympiade der Köche.

Rückfragen & Kontakt:

Helmut Deutsch
Olympiateamleader
Mobil: +43 (0)699 176 38 401*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0003 2008-10-20/11:38201138 Okt 08Siegfried W. Dörre
Obmann der Wiener Köche
Mobil: +43 (0)664 600 16 7547

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003