Einladung zum Empfang der Österreichischen Jugendnationalmannschaft des Verbandes der Köche Österreichs

Ergebnispräsentation - Olympiade der Köche in Erfurt

Wien (TP/OTS) - Ort: Wien, Naschmarkt - Strandhaus Stand 1-5 (gegenüber Nordsee) Wann: Donnerstag, 30. Oktober 2008 um 09.30 Uhr

Vom 19. - 22. Oktober 2008 fand in der Stadt Erfurt / Bundesrepublik Deutschland die internationale Olympiade (alle vier Jahre) der Köche statt. 20 internationale Jugendnationalmannschaften nahmen an diesem Bewerb teil. Österreich stellte mit Abstand das jüngste Team bei dieser Olympiade.

Die Mannschaft rekrutiert sich aus namhaften österreichischen Gastronomiebetrieben (zB: Gartenhotel Altmannsdorf, Meinl am Graben, Hotel Sacher) und wurde seitens ihrer Arbeitgeber auch entsprechend gefördert.

Zu einer der wichtigsten Wertschöpfungsquellen der Österreichischen Wirtschaft zählt der Tourismus, dessen wesentliches Rückrad ist die gastronomische Dienstleistung der MitarbeiterInnen in Küche und Keller. Der hohe Grad im Bereich der Ausbildung und die hohe Dichte an hervorragender Servicequalität ist weltweit anerkannt. Umso mehr ist es wichtig unseren Nachwuchs zu fördern und auch zu forden. Die Teilnahme an Wettkämpfen machen den Berufsalltag für die Jugend spannender und abwechslungsreicher, des Weitern bringen diese Erfahrungen den Betrieben einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil, der unbezahlbar ist.

Um der Öffentlichkeit eine Übersicht über das Abschneiden unserer Mannschaft zu geben, erlauben wir uns die interessierten Journalisten und Journalistinnen zu diesem Pressetermin herzlich einzuladen.

Auf folgende Fragen werden wir im Detail eingehen:

  • Wie schnitt die Österreichische Jugendnationalmannschaft im Detail ab?
  • Warum ist dieses Bronze eigentlich "Gold wert"?
  • Wie sieht die Zukunft des Teams aus?
  • Was sind die nächsten Herausforderungen für unser Team?
  • Welche Unterstützung hat das Team seitens der Öffentlichkeit?

Weiters wird Prof. Werner Gruber (Sciencebusters FM4) kurz zum Thema "Kochen & Phsyik" Stellung nehmen.

Die werten VertreterInnen der Medien werden gebeten im Sekretariat des Verbandes der Köche Österreichs unter: Tel.: +43 (0)1 367 61 62 oder info@vko.at ihr Kommen anzukündigen.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2008-10-27/08:54

270854 Okt 08

Helmut Deutsch
Teammanager
Tel.: +43 (0)699 17 63 84 01
helmut-deutsch@chello.at
oder
Siegfried Walter Dörre
Obmann der Wiener Köche
Tel.: +43 (0)664 600 16 7547
wien@vko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001