wahrnehmen - beurteilen - entscheiden: ALPINE PROFESSIONALS mit risk´n´fun

Ausbildungstermine in hervorragenden Freeridegebieten und ein kostenloses Medienpraktikum zählen zu den Highlights der kommenden risk´n´fun Saison.

Innsbruck (TP/OTS) - "Bei den risk’n’fun Teilnehmern stehen gute Rides, szenebezogenes Fachsimpeln und feine Zusammenhocker stark im Vordergrund. Es gibt zu jeder Stufe des Projekts ein klares Konzept, nach dem man handelt, und dennoch entwickelt sich jede Session anders - weil die Teilnehmer viele Entscheidungen übernehmen. Dabei hat jeder die Möglichkeit sich das zu holen, was er will.

Die Teilnehmer gehen nach den Sessions nicht mit reproduziertem Wissen hinaus, sondern erarbeitetes Wissen hilft ihnen eigenständig zu entscheiden.

risk’n’fun bedeutet für mich Fortschritt in der Ausbildung und ganz nebenbei machen interessante Gebiete und Teilnehmer, ein geniales Konzept mit genug Freiraum für persönlichen Touch und nicht zuletzt das Freeriden diese Aufgabe zum Burner!"
(Mathe Knaus, Bergführer risk´n´fun Team)

3- stufiges, zukunftsorientiertes Ausbildungsprogramm der Alpenvereinsjugend

Zentrale Drehscheibe von risk´n´fun sind die Trainingscamps mit den drei Ausbildungsstufen "Trainingssession", "next level" und "backcountry pro". Strenge Qualitätskriterien sind dabei ein Markenzeichen von risk´n´fun. Genügend Zeit für die Ausbildung, kleine Gruppengrößen, regelmäßige Fortbildungen des risk´n´fun Teams und innovative Zusatzprojekte für alle risk´n´fun Teilnehmer haben das Ausbildungsprogramm in den vergangenen Jahren zu etwas ganz Besonderem werden lassen.

In der Trainingssession geht’s vordergründig um die Entwicklung einer persönlichen Freeridestrategie für Powderruns abseits der gesicherten Pisten. Dabei werden auch erste Hikes in Liftnähe gemacht.

Aufbauend auf die fünftägige Trainingssession werden beim "next level" Touren mit längeren Aufstiegen selbst geplant und dann praktisch umgesetzt.

Letzte Stufe ist das "backcountry pro", eine Schi- und Snowboardtourenwoche basierend auf dem inhaltlichen Konzept von risk´n´fun.

Als roter Faden ziehen sich die inhaltlichen Bereiche der "soft-" und "hardskills" durch alle drei Levels. Obendrein bieten heuer erstmals risk´n´fun Trainer und Bergführer "The Trip" an. Mitte März geht’s zum "Powder Check" Richtung Italien - Ziel sind die Abruzzen.

Kostenloses risk´n´fun Medienpraktikum

In der heurigen Wintersaison ist es zudem möglich, gekoppelt an die risk´n´fun Saison ein Medienpraktikum zu absolvieren. Inhalt des Praktikums ist die selbständige Pressearbeit für einen risk´n´fun Termin.

Die Vorbereitungen auf den Pressejob finden beim 2-tägigen Starterworkshop statt. Hier gibt es einen Einblick in die "Kommunikationswelt" von risk´n´fun und das erforderliche Basishandwerkzeug für die Pressearbeit vor Ort.

Während der gesamten Praktikumszeit steht ein professioneller Mediencoach als Berater zur Verfügung. Die Kosten der Praktikanten für alle Veranstaltungen und Programme (Starterworkshop, Training und Abschlusstreffen) mit Unterkunft, Verpflegung und Liftkarte werden von der Alpenvereinsjugend getragen. Alle weiteren Infos und Anforderungen dazu finden sich unter www.risk-fun.com.

TRAININGSTERMINE 2008/2009:

LEVEL 1: TRAININGSSESSIONS:
13.12. - 17.12.08 Sölden
03.01. - 07.01.09 Kaunertaler Gletscher
14.01. - 18.01.09 Fieberbrunn
21.01. - 25.01.09 Kühtai
07.02. - 11.02.09 Heiligenblut
15.02. - 19.02.09 Plose
28.02. - 04.03.09 Tauplitz
04.03. - 08.03.09 Leogang

LEVEL 2: NEXT LEVEL:
25.01. - 29.01.09 Sonnenkopf
23.03. - 27.03.09 Planneralm

LEVEL 3: BACKCOUNTRY PRO:
09.02. - 13.02.09 Innervillgraten

UPDATES:
10.01. - 11.01.09 Hochkar

CHILL OUT
28.3. - 29.3.09 Planneralm

rnf Package 2008/2009:
4 Übernachtungen bei TRAININGSSESSION/NEXT LEVEL/ BACKCOUNTRY PRO
4 Tageskarte bei TRAININGSSESSION/NEXT LEVEL
1 Übernachtung beim CHILL OUT
2 Tageskarte CHILL OUT
sämtliche Ausbildungskosten für Trainer und Bergführer
leihweise Notfallausrüstung von Mammut (Sonde/LVS Gerät/Schaufel) Preis: Von 255 Euro bis 390 Euro

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0009 2008-11-27/16:32271632 Nov 08http://www.risk-fun.com
risk-fun@alpenverein.at
Mobil: +43 (0)664 855 64 33
Mag. Daniela Tollinger

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0009