ÖHV-Hotelierkongress: 12. - 14. Jänner 2009 in Velden

Erfolgsmultiplikator Mensch

Wien (TP/OTS) - Beim ÖHV-Hotelierkongress 2009 von 12. bis 14. Jänner in Velden dreht sich alles um den Menschen: Das magische Dreieck aus Mitarbeiter, Gast und Unternehmer im Tourismus entscheidet über Erfolg oder Misserfolg. Der Kongress bringt der Veranstalterregion über 1.500 zusätzliche Nächtigungen und rund 400.000 Euro an Wertschöpfung.

"Österreichs Hotellerie erweist sich einmal mehr als stabile Stütze der heimischen Wirtschaft: Während anderswo schon Kündigungen auf der Tagesordnung stehen, bieten wir Tausende offene Stellen an", erklärt Thomas Reisenzahn, Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV). Von den kolportierten Stornowellen könne keine Rede sein: Ganz im Gegenteil vermelden mehr und mehr Destinationen Buchungen auf dem Redkordniveau des Vorjahres, eine ÖHV-Umfrage bestätigt das. Die steigende Nachfrage aus Nahmärkten macht Rückgänge in anderen Bereichen wett. "Um unsere gewohnt hohe Servicequalität jetzt und auch in Zukunft halten zu können, brauchen wir die richtigen Mitarbeiter. Wie dieser Mitarbeiter aussieht und wie das "magische Dreieck" aus Hotelier, Gast und Mitarbeiter funktioniert, darum dreht sich alles beim ÖHV-Hotelierkongress 2009 in Velden", so Reisenzahn.

Hochkarätige Referenten

Die über 500 Gäste erwartet ein hochkarätiges Kongressprogramm, ausgewiesene Experten bieten fundierte Expertisen zu allen Aspekten der umfassenden Thematik. Bevölkerungs-Experte Univ.-Prof. Dr. Rainer Münz, Mitglied des 12-köpfigen EU-Weisenrats zur Bewältigung der Konjunkturabschwächung, führt die Konsequenzen der alternden Gesellschaft für Tourismusbetriebe vor Augen. Dr. Othmar Hill, Gründer und Präsident von Hill International, präsentiert den Mitarbeiter für das Hotel von morgen. Horst Schulze, Ritz-Carlton Gründer und Chef der Nobelhotelkette Capella, zeigt, wie man mit Qualität zur Spitze gelangt. Dr. Peter Zöllner, Direktor der Österreichischen Nationalbank, referiert über die Auswirkungen der Finanzlage auf Tourismusbetriebe.

Fulminantes Rahmenprogramm

Bereits legendär ist das alljährliche Rahmenprogramm am Hotelierkongress: Vom Skitag über die exklusiven Abende im Schloss Velden und im Schloss Seefels über die Highlights aus dem Villacher Fasching 2009 bis hin zur Aftershow-Party der ÖHV-Partner bietet das Programm den Top-Hoteliers und ihren Partnern zahlreiche Gelegenheiten zu Networking in optimalem Ambiente. Der ÖHV-Hotelierkongress gilt als der Branchenevent schlechthin. Die Veranstalterregion kann mit 1.550 zusätzlichen Nächtigungen durch 500 Hoteliers, Touristiker und Partnerunternehmer, Journalisten, Referenten und Politiker rechnen. Insgesamt bringt der Kongress der Region zusätzliche Wertschöpfung in der Höhe von rund 400.000 Euro.

Weitere Pressemeldungen und Infos finden Sie unter www.oehv.at

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt:
Thomas Reisenzahn, ÖHV-Generalsekretär
Tel.: +43 (0)1 533 09 52
Fax: +43 (0)1 533 70 71
office@oehv.at
http://www.oehv.at*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0006 2008-12-09/12:42091242 Dez 08Österreichische Hoteliervereinigung
Hofburg
1010 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0008