Ferienhaus-Urlaub in Dänemark: Bei Interhome sind die Nebenkosten inklusive

Innsbruck (TP/OTS) - Gute Nachrichten für alle Dänemark-Liebhaber:
ab sofort sind die üblichen Nebenkosten wie Strom-, Wasser- und Heizkosten bereits in den Mietpreisen der Dänemark-Unterkünfte von Interhome enthalten*. Eine Kautionszahlung sowie die nachträgliche Einzelabrechnung mit dem Vermieter oder mit Interhome entfallen. Nach wie vor kann der Gast weiterhin frei entscheiden, ob er die Endreinigung selbst durch führen möchte oder separat dazu buchen möchte.

Bereits in 2007 hatte die Interhome-Gruppe mit "Sonne und Strand", dem führenden Ferienhausspezialisten in Dänemark, eine strategische Partnerschaft zur gegenseitigen Vermarktung vereinbart. Die Einbindung der mehr als 5.000 dänischen Unterkünfte in das Interhome Buchungssystem erfolgte Anfang 2008. Interhome-Kunden finden nun in den schönsten Urlaubsregionen Dänemarks ein umfassendes Angebot: vom Familiendomizil direkt am Strand über besonders haustierfreundliche Häuser und Unterkünfte für große Gruppen bis hin zu luxuriösen Poolhäusern mit eigener Sauna und Indoorpool oder einem eigenen Schloss. Sowohl Interhome als auch Sonne und Strand empfangen die Gäste in eigenen lokalen Service-Büros am Ferienort und garantieren so eine optimale Kundenbetreuung.

Erich Mayregger, Geschäftsführer Interhome, kommentiert die Umstellung wie folgt: "Wir sind froh, in Zeiten unsicherer Wirtschaftslage unseren Kunden mit der Einbindung der Nebenkosten in den Mietpreis eine bessere Planungssicherheit zu bieten. Der Interhome-Gast kann seinen Dänemark-Urlaub zukünftig sorglos genießen, da die Gesamtkosten für das Ferienhaus oder das Ferienappartement bereits abgegolten sind."

* gilt nicht für kostenpflichtige Zusatzleistungen wie Haustier, Endreinigung, Poolheizung etc.

Weitere Informationen: www.interhome.at.

Die Interhome AG ist als Reiseveranstalter auf die Vermittlung eines weltweiten Angebots mit mehr als 30.000 Ferienhäusern, Wohnungen und Chalets in 21 Ländern spezialisiert. Der Qualitätsanbieter vermittelte 2007 498.906 Feriengäste und erzielte einen Nettoerlös von 204,5 Mio. CHF. Die Dachgesellschaft Interhome AG in Glattbrugg/Zürich wird zu 100% von der Hotelplan Holding AG gehalten. Diese wiederum ist zu 100% im Besitz der Migros, der größten Detailhandelsorganisation der Schweiz mit Sitz in Zürich.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0003 2008-12-18/15:01181501 Dez 08& Bildmaterial:
Interhome GesmbH
Erich Mayregger
Tel.: +43 (0)512 34 40 90
erich.mayregger@interhome.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004