www.golm.at: 1. Skigebiets-Community online!

Am Golm, dem 1. Ziel im Montafon bewegt sich was, nicht nur am Berg sondern auch im Internet.

Schruns (TP/OTS) - Mit Beginn der Wintersaison ging die neue
Website vom Skigebiet Golm im Montafon online. Als erstes Skigebiet in Österreich hat der Bewegungsberg Golm es gewagt, sich der neuen Generation des Internets, dem Web 2.0. zu stellen und hat eine umfassende Online-Community entwickelt. Die neue Golm-Community bietet seinen heutigen und zukünftigen Gästen eine optimale Bühne zur Kommunikation und Interaktion miteinander. Sie bietet dabei eine Fülle von Möglichkeiten.

  • ein Forum, zum gegenseitigen Austausch oder um den nächsten Skitag zu vereinbaren.
  • Blogs: Erzählen Sie von Ihrem Bewegungstag am Golm in ihrem eigenen Online-Tagebuch.
  • Ihre schönsten Touren können Sie als "GPS-Tour" veröffentlichen und somit anderen Sportlern Tipps geben.
  • Die schönsten Golm-Fotos werden von den Usern auf die Golm-Community geladen und andere User können diese bewerten und kommentieren
  • die neue Themenwolke zeigt die beliebtesten Themen der Golm-Community an.

Web 2.0. im Tourismus

Der Versionssprung des Internet vom Web 1.0 zum Web 2.0 bedeutet den Wandel vom klassischen Informations- und Recherchemedium zur Kommunikations- und Interaktionsplattform, kurz dem "Mitmach-Internet". Dieser Wandel wird sich auch auf die Praxis der Tourismusanbieter auswirken. Denn der ehemals nur konsumierende, passive Gast engagiert sich plötzlich aktiv und verschafft sich weltweit Gehör. Er gibt Empfehlungen für andere Gäste ab, veröffentlicht authentische Fotos, Videos, satelliten-gestützte Touren, vielseitige Erlebnisberichte und bewertet die Dienstleistungen der touristischen Destination glaubwürdig. Travel-Communities, also Kommunikations- und Interaktionsplattformen im Tourismus, spielen daher eine immer größere Rolle nicht nur bei der Informationsbeschaffung, sondern auch und vor allem bei der Entscheidungsfindung für oder gegen einen Urlaubsort oder eine Ferienregion.

Weitere Funktionen unter http://www.golm.at

Online-Ticketshop:

Ab sofort können Besitzer eine Montafon-Chipkarte zusätzliche Leistungen (z.B. Tageskarten, Rodelkarten usw.) auf ihre persönliche Chipkarte buchen und bequem von zu Hause aus per Kreditkarte bezahlen. Der Weg zur Kassa erübrigt sich dadurch. Mit dem direkten Zugang durchs Drehkreuz steht dem Wintersportvergnügen nichts mehr im Wege.

Bewegungs-Check:

Exklusiv am Golm im Montafon haben Wintersportler mit der neuen Montafon-Chipcard die Möglichkeit, ihr tägliches Leistungsprofil zuhause am Computer abzufragen. Einfach die WTP-Nummer Ihrer Chipkarte eingeben und Sie erhalten eine umfangreiche Analyse Ihres Golm-Bewegungstages. Werten Sie aus, welche Lifte Sie zu welcher Zeit benutzt haben und erstellen Sie ein Profil mit den überwundenen Höhenmetern.

Am Golm bewegt sich was, nicht nur am Berg auch im Internet. Klicken Sie sich auf www.golm.at und begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise!

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2008-12-23/14:50

231450 Dez 08

Frau Prok. Mag. Monika Nesensohn
Tel.: +43 (0)5556 701/83109
monika.nesensohn@illwerke.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0006