Volles Wintersportprogramm zum Spartarif: Silberregion Karwendel landet absoluten Familien-Urlaubshit

Schwaz/Silberregion Karwendel (TP/OTS) - Eine Winter-Urlaubsidee, die im Vorjahr erstmals für Familien in der Silberregion Karwendel angeboten wurde - 1 Woche Kinderschikurs samt Leihausrüstung und Schilift gratis - erlebt derzeit einen ungeahnten Höhenflug: 302 Gästekinder lernten diese Woche begeistert das Skifahren beim Familienurlaub in der winterlichen Silberregion rund um ihr romantisch-attraktives Zentrum, die Silberstadt Schwaz am Inn. Familie Strack aus der Nähe von Stuttgart: "Einfach super! Viel Schnee und Sonne, ein Riesenspaß mit den vielen anderen Kindern im Schikurs und unsere Schilehrerin war echt nett! Unsere Lisa ist begeistert von dem Karwendolin".

Dabei hat der Winter in der Silberregion erst begonnen. Gerade jetzt nach den doch eher turbulenten Wochen um den Jahreswechsel kann man die schönen Schipisten, die attraktiven Rodelbahnen und die romantischen Schneeschuhwanderungen in aller Ruhe genießen. Und dazu hat die Silberregion Karwendel besonders für Familien viel Winterspaß zu bieten: Da ist einmal der Gratis-Schikurs für Gästekinder im Alter von 4 bis 12 Jahren inklusive aller ebenfalls kostenlosen Nebenleistungen (ausgenommen hiervon ist nur der Zeit vom 21. bis zum 28. Februar).

Daneben wird der Winterurlaub Dank der kostenlosen SilberCard günstig und sorgt zudem für abwechslungsreiche Unterhaltung. Jeder Gast erhält die SilberCard bei der Anreise gratis. Diese Gästekarte öffnet Tür und Tor an sechs Tagen pro Woche für viele "Gratis-Schmankerl" aus Sport und Spaß, Natur und Kultur. Und im Erlebnisprogramm ohne Geld kann ausgewählt werden unter geführten Wanderungen durch verschneiten Wald zu einem Wildgehege, aber auch zwischen sportiven oder stimmungsvollen Rodelpartien. Wer seine Runden lieber auf glitzerndem Eis ziehen möchte, der ist herzlich willkommen in der Jenbacher Kunsteis-Arena. Andere entdecken vielleicht erstmals - unter Anleitung eines Guides - auf Schneeschuhen die verzaubernden Reize einer unberührten Winterlandschaft. Nicht weniger sportlich, aber in der Wärme vom Kachelofen geht es oft beim lustigen Kegelabend in geselliger Runde zu. Auch einen Besuch im originellen Schi-Museum sollte man sich nicht entgehen lassen. Das alles ist für die Gäste der Silberregion Karwendel gratis. Und günstig auf das Urlaubsbudget wirken sich auch die preiswerten Angebote der Hotels, Gasthöfe, Pensionen und Ferienwohnungen aus. Hier lässt es sich eben im Urlaub noch aus dem Vollen schöpfen - und dabei dennoch sparen.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0001 2009-01-13/08:00130800 Jän 09Tourismusverband Silberregion Karwendel/Tirol
Franz-Josef-Strasse 2, A-6130 Schwaz
Telefon +43.5242.63240
Telefax +43.5242.65630
Web www.silberregion-karwendel.at
www.gratisskikurs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002