Frank Voss übernimmt die Funktion des Director Operations für die Hotels ausserhalb Österreichs bei der Falkensteiner Michaeler Tourism Group

Wien (TP/OTS) - Frank Voss, 38, zuletzt Chief Operating Officer
der Derag Hotel and Living AG in München, wechselt dieser Tage zur Falkensteiner Michaeler Tourism Group in der Funktion des Director Operations der Falkensteiner Hotels & Residences. In dieser neugeschaffenen Position zeichnet der gebürtige Bayer verantwortlich für die Hotels ausserhalb Österreichs und für alle kommenden Neueröffnungen. Für die derzeit 8 österreichischen Hotels nimmt diese Funktion in Zukunft Reinhold Hofmann wahr, der ebenfalls zu Beginn des Jahres zum Director Operations ernannt wurde.

Der gelernte Koch und staatliche geprüfte Hotelbetriebswirt (Wirtschaftsfachschule für das Gaststätten- und Hotelgewerbe, Dortmund) Voss hat nach seiner Zeit als Soldat einer NATO-Einheit seine berufliche Laufbahn im Derby Hotel Davos im Jahr 1991 begonnen. Es folgten verschiedenste Stationen als Hoteldirektor bis zu seiner letzten Aufgabe bei Derag, wo er für 11 Hotels mit rund 2.000 Zimmern verantwortlich war.

Für Edgar van Ommen, Managing Director der Falkensteiner Hotels & Residences und damit verantwortlich für sämtliche Hotels der Gruppe, ist Voss ein "echter Glücksgriff": "Mit den beiden Managern, Frank Voss und Reinhold Hofmann, verfügen wir nun über ein optimal aufgestelltes Team. Beide Manager haben langjährige, auch internationale, Erfahrung und zeichnen sich durch enormes Fachwissen und hohe soziale Kompetenz aus, was in unserem People’s Business sehr wichtig ist. Reinhold Hofmann ist ja schon seit einigen Jahren bei Falkensteiner und ein versierter Kenner der Materie, weshalb wir ihm die Weiterentwicklung der österreichischen Häuser anvertraut haben. Frank Voss wird sich neben den ausländischen Hotels auch um den Reservierungsbereich und die Fortentwicklung des Yield Managements bei uns kümmern."

"Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group," so van Ommen weiter, "hat inzwischen nicht nur eine Größe erreicht, die diese Aufteilung auf zwei Schultern notwendig macht. Es ist auch die sorgsam geplante Expansion der nächsten beiden Jahre, die wir damit ausgezeichnet vorbereiten. Immerhin werden wir bis 2011 mehr als ein halbes Dutzend neuer Hotels innerhalb und ausserhalb Österreichs gebaut haben."

Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group ist eine 2006 gegründete Holding mit Sitz in Wien. Unter ihrem Dach befinden sich drei Unternehmensbereiche, die FMTG-Services, die FMTG-Development und Michaeler & Partner. Derzeit managt die Falkensteiner Michaeler Tourism Group 23 Hotels in fünf europäischen Ländern.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0002 2009-01-13/09:00130900 Jän 09Götz Lachmann
Falkensteiner Michaeler Tourism Group
Tel. 0043-(0)1-6054037
Mobil: 0043-(0)664-6250761
E-Mail: Goetz.Lachmann@fmtg.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0005