Österreich-Japan-Jahr

Österreich Werbung intensiv in Japan

Wien (TP/OTS) - 140 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Österreich und Japan: Ein großer Veranstaltungsreigen und zahlreiche Marketingaktivitäten setzen Österreich prominent in Szene.

Vor genau 140 Jahren nahmen Österreich und Japan erstmals diplomatische Beziehungen zur gemeinsamen Förderung des Handels und der Seeschifffahrt auf. Beide Staaten stellen 2009 ganz in das Zeichen dieses Jubiläums und setzen das jeweilige Partnerland mit einem reichen Veranstaltungsprogramm prominent in Szene. Eigens dafür wurde ein Logo kreiert, das die Flaggen von Österreich und Japan symbolisiert und die intensiven Beziehungen dokumentieren soll.

Über 100 Veranstaltungen im Festjahr

"Dieses Festjahr nehmen wir zum Anlass, Österreich in Japan sowohl als traditionelles als auch modernes und innovatives Urlaubsland bei jungen Japanern und Österreich-Kennern zu präsentieren", erklärt Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung. Die Palette der ÖW-Aktivitäten steht also unter dem Motto "von klassisch bis modern". Den Anfang des Eventreigens machte zu Silvester das Orchester der Wiener Volksoper mit einem Neujahrskonzert vor über 2.000 Besuchern in der weltberühmten Suntory Hall in Tokyo. Offiziell wird das Österreich-Japan-Jahr am 24. Jänner bei einem großen Österreich Ball im Tokyoter Hotel Westin ausgerufen, zu dem die österreichische Botschafterin Dr. Jutta Stefan-Bastl einlädt. Bei dieser rauschenden Ballnacht wird Gastgeber Außenminister Dr. Michael Spindelegger unter zahlreichen Gästen aus Österreich wie der Wiener Stadträtin Sandra Frauenberger auch kaiserliche Prominenz wie den Sohn des japanischen Tenno Akishino Omiya mit seiner Frau Kiko begrüßen. Ein zunehmendes Interesse der japanischen Reiseindustrie an Österreich zeigt sich heuer auch an der hohen Teilnehmerzahl von Branchenvertretern zur actb (austrian and central european travel business). Erstmals nach 20 Jahren kommen mit 20 Multiplikatoren dreimal so viele Teilnehmer als bisher zur größten österreichischen Fachmesse, um sich über Österreich zu informieren bzw. Kontingente für 2010 einzukaufen.

Kick-off zum Super Workshop

Der 3. Super Workshop, bei dem Anfang März 25 österreichische Touristiker ihre Angebote vor ca. 400 Vertretern der Reise- und Medienbranche in Tokyo, Nagoya und Osaka vorstellen sowie der anschließende Österreich-Gala-Abend stehen natürlich ganz im Zeichen des Festjahres. Und das Info-Magazin der ÖW Tokyo für die Tourismus-und Medienbranche wird dem Österreich-Jahr im März eine Sonderausgabe widmen. Die ÖW Tokyo bewirbt das Jubiläum auch intensiv in verschiedensten Medien. So wird in der Talkshow im beliebten Radiosender "Good Morning Garage" Österreich & Wien Modern vorgestellt. Weiters ist eine Direct Mailing-Kampagne an Mitglieder von MIXI, der japanischen Version von Facebook, geplant. Auch die japanische Website der ÖW www.austria.info/jp setzt einen Schwerpunkt zum Österreich-Japan-Jahr und präsentiert auf einer eigenen Page eine Übersicht aller Jubiläums-Veranstaltungen. Weiters am Programm:
Bannerwerbung und die Präsentation ausgewählter Angebote auf reiseaffinen Websites.

Hohes Interesse am Wanderland Österreich

Der alljährlich von der ÖW Tokyo veranstaltete Wandertag für Japans Reisebranche steht heuer anlässlich des Festjahres als Premiere auch interessiertem Publikum offen. Generell verzeichnen zurzeit Key Account Reisepartner eine verstärkte Nachfrage nach "Hiking" Urlauben. So gibt es heuer erstmals in Absprache mit dem SalzburgerLand und Tirol eigene "Wanderpackages", die in Kombination mit Kultur- und Kulinarikangeboten gebucht werden können. Aus diesem Anlass bewirbt die ÖW zusammen mit den zwei großen Spezialreiseveranstaltern Alpine Tours & Asahi Sun Tours die neuen Österreich Wanderkataloge und promotet das Wanderland Österreich in Tageszeitungen, mit Direct Mailings und im WWW. Im September 2009 soll es einen ersten gemeinsamen Hiking-Workshop mit dem SalzburgerLand, der Tirol Werbung, Austrian Airlines und den beiden Veranstaltern geben.

Auch Swarovski setzt mit einer Tirol Gala in seinem neuen Flagshipstore im exklusiven Ginza-Viertel einen Schwerpunkt zum Festjahr 2009. In Zusammenarbeit mit dem japanischen Reisebüroverband JATA und der größten japanischen Tourismusfachzeitung Travel Journal wird weiters ein Wettbewerb zur Prämierung des besten Tour-Programms nach Österreich ausgeschrieben. Die Prämierung erfolgt beim JATA Congress im September, bei dem. 30.000 Fachbesucher und 80.000 Endkunden erwartet werden.
Im Kontext der Tokyo Designer's Week, dem asiatischen Design-Hotspot, soll es zehn Tage lang auch eine große Wien- und Österreich-Präsentation geben. Mit einem aktuellen, breiten Spektrum der frischesten Arbeiten bekommen die Besucher Kostproben aus dem zeitgenössischen, pulsierenden, eleganten Wien sowie der österreichischen Kreativlandschaft serviert.

ÖW-Video macht Furore

Übrigens: Die ÖW Tokyo machte schon im Vorfeld des Festjahres kräftig Stimmung für das Urlaubsland Österreich. Konnte sie doch bei einem von der ETC (European Travel Commission) veranstalteten "Media Workshop", bei dem 25 nationale Tourismusorganisationen ihre Videos oder Magazine vorstellten, als Sieger in der Kategorie Video hervorgehen. Den ersten Platz erhielt die ÖW für ihre Habsburger-Serie im beliebten TV-Sender NHK, die nach der ersten Ausstrahlung Mitte November 2008 zehn Millionen Japaner begeisterte und sofort wiederholt wurde. Mitte Dezember wurde der Preis im festlichen Rahmen der Italian Culture Center Agnelli Hall vor 350 VIPs aus Tourismus, Politik und Wirtschaft an die Österreich Werbung und die Produzenten des Videos übergeben.

Japan ist für Österreich der mit Abstand größte touristische Herkunftsmarkt Ostasiens und der zweitwichtigste Überseemarkt nach den USA. Im vergangenen Jahr konnte Österreich von Jänner bis November 193.300 Ankünfte und rund 380.000 Nächtigungen japanischer Gäste verzeichnen.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0006 2009-01-23/14:16

231416 Jän 09

Mag. Eleonore Gudmundsson
Unternehmenssprecherin
Österreich Werbung
Tel.: +43 (0)1 588 66-299
eleonore.gudmundsson@austria.info
http://www.austriatourism.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0005