Wandern und Trekking - ein Rucksack voll Sommer

Villach (TP/OTS) - Über 34 Millionen Deutsche ab 20 Jahren gehen wandern. 22% der Österreich-Urlauber bezeichnen sich als reine Wanderurlauber. Sie alle schnüren die Schuhe, weil sie spüren, wie intensiv und wohltuend Wandern wirken kann. Diese Natursportart boomt und soll auch im Sommer 2009 dem Wanderland Österreich über schwierige Zeiten helfen. Wanderdörfer und Wanderhotels haben daher jetzt schon die Rucksäcke mit tollen Angeboten gepackt und schaffen noch mitten im Winter Anreize zur Wanderurlaubsplanung.

Peter Donabauer von der weltmeisterlichen Wanderregion Schladming-Rohrmoos präsentierte bei der ALM.RAST-Pressekonferenz in Wien das große Salewa-Wander-Opening vom 7. bis 14.Juni 2009. Dort, wo im Winter die Schistars die Hänge hinunter rasen, werden im Sommer die Wanderer zum weltmeisterlichen Wandern eingeladen. Wanderungen in allen Höhenlagen und in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, ein attraktives Musik- und Unterhaltungsprogramm mit dem Alphorn- und Waisenbläsertreffen oder dem Alpen-Adria-Lederhosen-Treffen versprechen einen erlebnisreichen Saisonauftakt in den Schladminger Tauern. (Info: http://www.schladming.at/wandern)

Sechs Weitwanderrouten machen den Kärntner Nationalpark Hohe Tauern zum Trekkingparadies im Herzen Europas. Einer der beliebtesten Weitwanderwege ist der Wiener Höhenweg, der in fünf Tagen durch die Schobergruppe und in das wilde Herz des Nationalparks führt. Kreuzeck-Höhenweg, Glocknerrunde, Tauernhöhenweg oder rund um die Hochalmspitze sind weitere Klassiker für Trekkingfans. Neu an diesen Trekkingerlebnissen ist der perfekte Service: Transfers zum Ausgangspunkt, Abholung am Ende der Tour, vorreservierte Hüttenbetten und auf Bedarf professionelle Berg- und Wanderführer. (Info:
http://www.tauernalpin.at)

Statt auf Hütten in Wanderhotels übernachten und trotzdem von Berggipfel zu Berggipfel oder Bergsee zu Bergsee wandern, das bietet das Programm "Luxuswandern" der Europa-Wanderhotels. Leichtfüßig und ohne Gepäck geht es auf mehrtägigen Etappen über die schönsten Alpenkämme. Am Ende der Tour wartet ein flauschiges Bett, Gourmetmenü oder die Wellnessoase, ehe zur nächsten Tour aufgebrochen wird. Acht ausgewählt Luxus-Wandertouren bieten die 74 Europa-Wanderhotels, wobei jede Tour ganz individuell zusammengestellt werden kann (Info:
http://www.wanderhotels.com) .

Eine feine Selektion von 40 Wandertouren zwischen Bregenzerwald und Wienerwald haben Österreich’s Wanderdörfer in einem eigenen Tourenheft zusammengestellt. Die Urlaubsspezialisten der Österreich Werbung offerieren Wanderurlaubern das perfekte Wandererlebnis. "Wander-Entdeckungsreise mit Charme" bietet das Alpbachtal Seenland schon zum Preis ab Euro 88.- für 3 Nächte.

Den "Wildschönauer Bergsommer" mit 7 Nächten in einem Wanderhotels inkl. HP kann man für Euro 290.- buchen. (Info:
http://www.wanderdoerfer.at)

Dass die Urlauber zukünftig auch eine verlässlich beste Wanderqualität in Österreich vorfinden, dafür sorgt das Österreichische Wandergütesiegel. (Info:
http://www.wanderguetesiegel.at)

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2009-02-02/11:10

021110 Feb 09

Österreich’s Wanderdörfer
Tel.: +43 (0)4242 257531

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002