Frühling im Hotel & Spa "Linsberg Asia"

Valentinstag-Wochenende bringt Besucherrekord

Bad Erlach (TP/OTS) - Mit über 1200 Besuchern pro Tag verzeichnete die neue niederösterreichische Therme in Bad Erlach am Valentinstag-Wochenende einen neuen Besucherrekord! Die Hotelauslastung übertrifft bisher alle Erwartungen: zahlreiche Gäste nützten auch ihre Semesterferien zu einem Besuch in Therme oder Hotel in "Linsberg Asia".

Das von Linsberg Asia Geschäftsführer Konrad Pock propagierte "Konzept des Eintauchens in eine fernöstliche Atmosphäre der Entspannung ohne lange Wege auf sich nehmen zu müssen" erweist sich in Zeiten von Wirtschaftskrise und geringeren Budgets als perfekte Positionierung. Ein innovatives und hochwertiges Angebot wie Linsberg Asia bietet seinen Gästen Nachhaltigkeit und Sinnhaftigkeit auch in Krisenzeiten, wenn Kurzurlaube und Ausgaben für Gesundheit und Wohlbefinden zunehmend an Bedeutung gewinnen.

In Kombination mit herausragender Kulinarik bietet Linsberg Asia ein vielfältiges Angebot zur Stärkung der inneren Balance nach den langen Wintermonaten. Für den Frühling setzt man in Linsberg Asia auf die Themen Entschlackung, Entgiftung und Bewegung. Da die asiatische Küche keine Diäten sondern nur gesunde Ernährung kennt, wird Küchenchef Johannes Haindls Küchenlinie im Frühling frisch, gesund und geschmackvoll sein, mit Schwerpunkt auf Gemüse, Fisch und Früchten, sowie auf ausgewählten Bio-Fleischprodukten.
In der Chinesischen Medizin entspricht das Antreiben der Knospen der Wandlungsphase 'Holz' und damit dem inneren Trieb, nach dem Winter die schlummernden Kräfte zu aktivieren.

Im Spa des "Linsberg Asia" kommen daher gezielte Massagen oder Körperwickel zu Einsatz. Sie können angestaute Spannungen und Schlacken lösen und tragen dazu bei, die Energie gleichmäßig im gesamten Körper zu verteilen. Nach individueller Beratung durch Dr. Birgit Fürnsinn, medizinischer Leiterin von Linsberg Asia, können unterstützend komplementärmedizinische Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Bachblüten, u.a. zum Einsatz gebracht werden.
Für das Bewegungsangebot konnte, getreu nach dem Motto Linsberg Asias, 'East meets West', das Beste aus fernöstlichen und westlichen Methoden kombiniert werden. Spezielle Saunaaufgüsse etwa mit Meersalz und japanischen Heilpflanzen, Jogurt Creme oder Honig machen die Vorbereitung von Körper und Geist auf die neue Jahreszeit zu einem entspannten Erlebnis.

Hotel & Spa "Linsberg Asia", der großzügige, asiatisch thematisierte Thermenkomplex, liegt nur 64 km von Wien, nahe Wiener Neustadt, an den ersten Ausläufern der "Buckligen Welt" in Niederösterreich. Asiatisch inspirierte Architektur und Inneneinrichtung mit hochwertigen Materialien und stilvoller Ästhetik unter Beachtung von Energielinien und Feng Shui Regeln, geben Linsberg Asia eine besondere Atmosphäre von Freundlichkeit, Ruhe und Entspannung. Der großzügige Thermalbade- und Spabereich bietet auf 15.000m2 mit 1.430m2 Wasserfläche acht Poolbereiche sowie verschieden thematisierte Saunen. Das 4**** Hotel wartet mit 116 Doppelzimmern zu je 36m2, 6 Suiten zu je 70m2 sowie 3 Langzeitapartments mit bis zu 82m2 auf. Die japanisch gestaltete Gartenanlage bietet Erholung vom hektischen Alltag.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0004 2009-02-17/11:18

171118 Feb 09

Mag. Karin Huber
COMUNICA public relations
Tel. +43 1 997 15 75 0
Mob. +43 699 107 61 886
huber@comunica.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002