Online Werbung wirkt für Urlaub in Bauernhof in Tirol

Innsbruck (TP/OTS) - Seit Oktober vergangenen Jahres hat UaB-Tirol die Bemühungen im Online-Bereich vervielfacht, konzentriert die diversen Maßnahmen und arbeitet mit einem Partner zusammen, der täglich aktuelle Daten liefert.

Daraus ist deutlich ersichtlich, welche Maßnahmen wirken und welche Aktionen nicht so gut laufen. Die Fragen "Hat die Messe in Utrecht etwas gebracht?", "Wie wird sich diese Presseaussendung auf die Anfragen niederschlagen?", "Ist diese PR-Aktion wirklich so gut, wie von vielen versprochen?" können nicht vollständig beantwortet werden - aber! es lassen sich deutliche Tendenzen aus den diversen Reportings herauslesen.

Die Grafik zeigt beispielsweise die Entwicklung der Anwendersitzungen im Zeitraum 9. Oktober 2008 (Beginn der Kampagne) bis zum 31. Jänner 2009 - die absolute Anwenderzahl steigt stark an, das ist sehr erfreulich. In besagtem Zeitraum gab es mehr als 16.000 Anwender, die sich rund 107.000 UaB-Seiten angeschaut haben; durchschnittlich bleibt der User 15 Minuten bei Urlaub am Bauernhof.

Dem entsprechend entwickelt sich auch der Bereich Online-Buchungen positiv: insgesamt erfolgten vergangenen Jahr 840 Buchungen online über das Portal Tiscover - mit einem Gesamtumsatz von Euro 292.000 wurde das Vorjahresergebnis um Euro 65.000 gesteigert; dies entspricht einem Zuwachs von 30%.

Die logische Konsequenz für alle Mitgliedsbetriebe sollte dementsprechend das verstärkte Engagement im Online-Bereich sein -vor allem sollten möglichst alle Betriebe online buchbar werden; das wäre in schwierigen Zeiten wie diesen ein enormer Vorteil.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0006 2009-02-19/14:05

191405 Feb 09

Urlaub am Bauernhof
Klaus Loukota
Tel.: +43 (0)59292-1170
uab@lk-tirol.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0008