Oster-Urlaubs-Cocktail: Silberregion Karwendel mit Erlebnis-Mix aus Natur und Kultur

Schwaz (TP/OTS) - Bunte Ostereier im Schnee? Diese und noch mehr Überraschungen warten auf Urlauber, die jetzt zum Sonnenskilauf in die Silberregion Karwendel kommen. Eingebettet zwischen den beeindruckenden Felswänden des Karwendels und den frisch verschneiten Tuxer Voralpen liegt dieser schöne Fleck Natur, eine der vielfältigsten Urlaubsregionen Österreichs. Hier wartet auch im April noch der Winter auf Genießer: kein Warten an den Liften, überschaubare Pisten mit herrlichen Panoramablicken, belebendes Langlaufen und stimmungsvolles Rodeln, romantische Schneeschuhwanderungen oder einfach restlos entspannen und auftanken unter den wärmenden Strahlen der Frühjahrssonne. Familien, die schon vor dem Osterhasenfest in der Silberregion Karwendel sonnige Abfahrten genießen wollen, erwartet der sehr begehrte Gratisskikurs:
Kinder von 4 bis 14 Jahre können noch bis zum 27.3.2009 den kostenlosen Skikurs besuchen und erhalten dazu Leihausrüstung und Liftticket gratis dazu.

Für alle Gäste eröffnet die SilberCard an sechs Tagen pro Woche Tür und Tor für viele Gratis-Schmankerln: stimmungsvolle geführte Schneeschuhwanderungen, eine zweistündige Führung zum winterlichen Wildgehege, Eislaufvergnügen für Groß und Klein, Rodeln bei Fackelschein und vieles mehr. Und die länger werdenden Tage laden dazu ein, nach dem Wintersport auch noch in die Geschichte und Kultur der Silberregion einzutauchen:

  • Ein außergewöhnliches Erlebnis bietet die Fahrt mit der Grubenbahn in das weltbekannte Silberbergwerk Schwaz.
  • Auf Schloss Tratzberg, eines der schönsten spätgotischen Schlösser Europas, entführt ein Hörspiel die Besucher in das Leben und die Gebäude des Mittelalters.
  • Im Planetarium Schwaz lassen sich bei einer grandiosen Sternenshow die Geheimnisse des Universums entdecken.

Und wer das Besondere in der Natur noch einmal tief inhalieren möchte, der wandert hinauf zum Felsenkloster St. Georgenberg, einer der ältesten Wallfahrtsorte Tirols, oder gönnt sich eine eindrucksvolle Fahrt mit dem Dampfzug der Zillertalbahn, weltweit eine der letzten Dampf-Zahnradbahnen!

Die Silberregion Karwendel hält viele Überraschungen bereit und begeistert seine Gäste darüber hinaus mit viel familiärer Atmosphäre. Und wer es nicht mehr erwarten kann: Wandern im Sommer - gleich den kostenlosen Wanderführer mit den schönsten Wanderungen bestellen
http://www.karwendel-wanderurlaub.com

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: +43 (0)5242 63240
Fax: +43 (0)5242 65630
http://www.silberregion-karwendel.at
http://www.gratisskikurs.com*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0002 2009-02-26/08:30260830 Feb 09Tourismusverband Silberregion Karwendel/Tirol
Franz-Josef-Strasse 2
A-6130 Schwaz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0005