Mag. (FH) Manuela Wiesinger von con.os tourismus.consulting erhält Graf Chotek Hochschulpreis 2009 der Tiroler Sparkasse

Innsbruck (OTS) - Nach dem Wissenschaftspreis der Wirtschafskammer 2008 überzeugte die MCI-Absolventin mit ihrer Diplomarbeit auch die hochkarätige Jury des mit 3.000 Euro dotierten Graf Chotek Hochschulpreises 2009 für den besten akademischen Nachwuchs.

"Bildung und Innovation sind maßgebliche Erfolgsfaktoren für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit eines entwickelten Wirtschaftsstandortes wie Tirol. In diesem Bewusstsein fördert die Tiroler Sparkasse den akademischen Nachwuchs für Arbeiten mit aktuellen, wirtschaftsrelevanten Themen in exzellenter wissenschaftlicher Qualität. Mag. (FH) Manuela Wiesingers Arbeit erfüllt alle Kriterien", zeigt sich Mag. Karl Obernosterer, Vorstand der Tiroler Sparkasse, beeindruckt von der außerordentlichen Leistung der 25-jährigen Akademikerin aus Oberösterreich. Die Abschlussarbeit mit dem Titel "Public Private Partnership Modelle als Finanzierungs-und Managementbasis für touristische Infrastrukturentwicklungen in Destinationen: Grundlagen - Rahmenbedingungen - Best Practice" fokussiert sich auf die Errichtung und den Betrieb eines wirtschaftlich tragfähigen Destinations-Infrastrukturangebots mittels PPP-Modellen. "Die eigentliche Stärke dieser Kooperation liegt in einer Funktionslogik, die auf der Kombination der öffentlichen Finanzierungskraft mit privatwirtschaftlicher Effizienz beruht. Es wird in Zukunft kaum Alternativen bei größeren Infrastrukturentwicklungen im Tourismus geben", so Wiesinger.

Mag. ( FH) Wiesinger, Junior-Consultant der con.os tourismus.consulting gmbh

Dr. Martin Schumacher, Geschäftsführer von Österreichs zweitgrößter touristischer Unternehmensberatung: "Wir freuen uns sehr, exzellente, junge MitarbeiterInnen wie Mag. (FH) Manuela Wiesinger im Team zu haben." Nach dem Studium der Tourismus- & Freizeitwirtschaft" am Management Center Innsbruck und Berufserfahrung in der Ferien- und Kettenhotellerie im In- und Ausland trat Wiesinger 2007 als Junior-Consultant der con.os tourismus.consulting bei. Wiesingers Schwerpunkte liegen auf der Erstellung von Machbarkeits-Studien, Prognose- und Szenariorechnungen sowie Finanzierungs- und Betreibermodellen für touristische Infra-und Suprastrukturentwicklungen.

Unter der Schirmherrschaft des Grafen Chotek

Als Ausdruck des Interesses an der wirtschaftlichen Entwicklung Tirols und in der Tradition ihrer Nachwuchsförderung stiftete die Tiroler Sparkasse Bankaktiengesellschaft Innsbruck bereits zum elften Mal den bekannten Hochschulpreis. Dieser wird in Zusammenarbeit mit der Leopold Franzens- Universität Innsbruck und dem Management Center Innsbruck alle zwei Jahre vergeben. Über die Vergabe des Preises entscheidet eine hochkarätige Fachjury, bestehend aus Vertretern der drei Einrichtungen. Graf Chotek gründete 1822 als damaliger Landesgouverneur von Tirol die Sparkasse zu Innsbruck, die heutige Tiroler Sparkasse. Er war vor allem für sein wirtschaftliches und humanitäres Engagement bekannt.

Rückfragen & Kontakt:

Alle aktuellen Pressetexte finden Sie unter www.pressetexter.at

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2009-03-11/10:14

111014 Mär 09

Mag. (FH) Manuela Wiesinger
con.os tourismus.consulting gmbh
Altenbergerstraße 40
A-4040 Linz
Tel.: +43 (0) 732 / 216 000
E-Mail: m.wiesinger@conos.co.at
www.conos.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002