Bodeidei, Kata Tjuta und Uluru - das Australien der Ureinwohner

Wien (TP/OTS) - Eine der zahllosen Facetten Australiens ist die Kultur der Aborigines. Sie zählt mit einer Geschichte von über 50.000 Jahren zu den ältesten noch aktiven Zivilisationen der Welt. Mehrtägige von Aborigines geführte Touren bietet der österreichische Südpazifik-Veranstalter COCO Weltweit Reisen in verschiedenen Regionen Australiens an.

"Der Walkabout ist ein Ritus der Aborigines, bei dem sie auf einer Reise durch ihr Land auf den traditionellen Pfaden ihrer Ahnen wandeln, den so genannten Songlines, einer mythischen Landkarte Australiens. Australienbesucher haben jetzt die Möglichkeit, mit einem Aboriginal-Guide auf ihren ganz persönlichen Walkabout zu gehen: eine einmalige Gelegenheit, seltene Einblicke in sich selbst und diese spannende Kultur zu bekommen.", empfiehlt Sebastian Martens von Tourism Australia.

Zum Programm von COCO Weltweit Reisen zählen zum Beispiel die folgenden drei Erlebnisse: die national und international ausgezeichnete 'Bookabee Aboriginal Tour' in den Flinders Ranges (South Australia). Diese Rundreise ist mehr ein Erlebnis als eine Tour: der Guide Haydyn Bromley erzählt in dieser landschaftlich eindrucksvollen Umgebung die Geschichten der Adnyamathana People, die untrennbar mit diesem Gebiet verbunden sind. Beim Uluru (Ayers Rock) kombiniert die 3-tägige Tour "Das Zentrum Australiens mit den Augen der Ureinwohner" den "heiligen Berg" der Aborigines mit Kata Tjuta, den Olgas. Das wahrscheinlich authentischste Aboriginal Erlebnis bietet das Bodeidei Camp im Arnheimland. Zwei volle Tage verbringen die Besucher mit den Ngalkabon People.

Einen Einblick in die Kultur der Aborigines bietet noch bis 31. Mai die Fotoausstellung 'Conversations with the Mob' im Fotomuseum 'Westlicht - Schauplatz für Fotografie'. Die Bilder der neuseeländischen Fotografin Megan Lewis werden hier erstmals außerhalb Australiens gezeigt - und machen neugierig, diese fremde Kultur näher kennen zu lernen.

COCO Weltweit Reisen mit Sitz in Innsbruck und Filiale in Wien hat sich seit 1990 als Spezialist für Australien, Neuseeland und die Südsee etabliert. Spezielle Aboriginal Touren werden seit 2007 erfolgreich angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

Filiale: A-1020 Wien, Handelskai 265
Tel.: +43 (0)1 72 62 103
wien@coco-tours.at
Pressebetreuung: Sylvia Zengerer
Tel.: +43 (0)664 500 29 75
sylvia@coco-tours.at*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0001 2009-05-15/08:59150859 Mai 09COCO Weltweit Reisen - www.coco-tours.at
Geschäftsführer: Herbert Frankenstein
Zentrale: A-6020 Innsbruck, Eduard-Bodem-Gasse 8,
Tel.: +43 (0)512 36 57 91
coco@coco-tours.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001