Familienurlaub in der Region Nassfeld-Hermagor-Pressegger See: +Card für Klettermaxe und Badenixen

Um den Outdoor-Spaß am Nassfeld und das Badevergnügen am Pressegger See so richtig auszukosten, gibt’s die +Card. Sie steht für Gratisleistungen und eine Menge Rabatte.

Hermagor (TP/OTS) - Die +Card

Familien, die in den +Card-Partnerbetrieben nächtigen, erhalten kostenlos die +Card und damit freie Fahrt mit dem öffentlichen Bus, dem Millennium-Express, der längsten Kabinenbahn der Alpen, mit der Gartnerkofel-Sesselbahn, und dem "Piccolo-Express", dem Almtaxi. Außerdem machen junge Gäste gratis beim betreuten Programm "Kinder-Abenteuer auf der Alm" mit. Ebenfalls kostenlos ist der Zutritt zum Aqua-Trail oder die Teilnahme an geführten Wanderungen wie beispielsweise am Geo-Trail.

Außerdem lässt sich die +Card als Zahlungsmittel für eine ganze Reihe von günstigen Tickets benutzen, zum Beispiel für die Sommerrodelbahn "Pendolino" oder den 1. Kärntner Erlebnispark am Pressegger See. Deutliche Rabatte können +Card-Eigentümer auch für den Badeeintritt im Strandbad Hermagor/Pressegger See, die Eroberung des Felsenlabyrinths oder den Nervenkitzel auf der Flying Fox-Meile erwarten.

Einmal Tarzan sein?

Auf der Flying-Fox-Meile am Nassfeld wird dieser Wunsch Wirklichkeit: Ohne Anstrengung geht es rasant von Baum zum Baum. Über 12 Etappen saust man gesichert an einem Stahlseil in bis zu 15 Meter Höhe knapp 500 Meter talwärts. Für die Kleinen (ab acht Jahren) gibt es einen eigenen Kinder-Flying-Fox.

Im "Felsenlabyrinth" gleich nebenan wagen große und kleine Outdoor-Fans erste Gehversuche auf den Klettersteigen oder bezwingen Seilbrücken und Abseilschluchten. Zum Badevergnügen im Gailtal laden der Pressegger See und sein 1. Kärntner Erlebnispark, eine Attraktion voller Überraschungen für Kinder.

Je länger, desto günstiger

Um die Fülle der Erlebnisse in der Region auszukosten, belohnen die +Card-Betriebe einen längeren Aufenthalt (zwei Tage und mehr) und gewähren einen Rabatt von bis zu 12 Prozent auf die Nächtigungen.

Die Langversion dieser Aussendung sowie weitere Fotos finden Sie unter http://www.gh-pr.at.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2009-05-18/08:30

180830 Mai 09

Dr. Kurt Genser
Tel.: +43 (0)4282 31 31
presse@nassfeld.at
http://www.nassfeld.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0005