"RC44 Team Oberösterreich" - Top-Segler sind Botschafter für das Sport- und Tourismusland Oberösterreich

Linz (TP/OTS) - Als herausragendes Highlight im Rahmen der Allianz Traunsee Woche findet derzeit der RC44 Austria Cup am Traunsee statt. Das Gipfeltreffen der weltbesten Hochsee-Profis verspricht, aufgrund der hoch dekorierten America´s Cup-Delegation, extreme Spannung und garantiert dank der Teilnahme des neu gegründeten "RC44 - TEAM OBERÖSTERREICH" (AUT 44) großes Publikumsinteresse. Ihr Boot, die "RC44 OBERÖSTERREICH" wurde heute von Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Viktor Sigl offiziell getauft. Mit dabei waren u.a. Mag. Karl Pramendorfer (Vorstand OÖ. Tourismus), Dean Barker (Team New Zealand) und Christian Feichtinger (PROFS Marketing).

"Im RC44 "Team Oberösterreich" werden Österreichs Top-Segler - mit Match Race Steuermann Christian Binder und Fleet Race Steuermann René Mangold - den internationalen Segelgrößen Paroli bieten und vor allem auch als Botschafter für Oberösterreich und das Salzkammergut in aller Welt unterwegs sein," freut sich LR Sigl.

Mittlerweile zum sechsten Mal bringt die Allianz Traunsee Woche das Flair des internationalen Segelsports ins Salzkammergut. Eine sportliche Großveranstaltung, die das Image des Traunsee als Top-Segeldestination nachhaltig stärkt und auch allgemein ein wichtiger Mosaikstein im Profil des Wassersportlandes Oberösterreich ist. Darüber hinaus wird die gesamte Region als Top-Veranstaltungslocation erlebbar und auch für künftige Events insbesondere im Geschäftstourismus interessant gemacht.

Der OÖ. Tourismus unterstützt diese für das Bundesland wichtige Sportveranstaltung sowohl finanziell als auch organisatorisch. In Summe werden zu den sportlichen Segelevents am Traunsee (Allianz Traunsee Woche von 20.-24. Mai 2009, RC44 Austria Cup von 25.-31. Mai 2009 und 470er Europameisterschaft von 5.-14 Juni 2009) mehr als 1000 Sportler aus 40 Nationen erwartet.

"Der Traunsee als touristisches Segel-Kompetenzzentrum profitiert in mehrfacher Hinsicht von diesem herausragenden Sport-Event. Neben dem enormen Imagegewinn steht auch der Zustrom an Nächtigungs- und Ausflugsgästen, die eine Veranstaltung dieser Größenordnung mit sich bringt," ist Mag. Karl Pramendorfer, Vorstand des OÖ. Tourismus überzeugt. Geschätzte 6.000 Übernachtungen entstehen durch diese Segelveranstaltung der Superlative, die damit zur besonders wichtigen Belebung der Vorsaison entscheidend beiträgt.

Gleichzeitig ist es eine betont internationale Gästeschicht, die sich zu diesem Termin ein Stelldichein gibt. "Sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer sollen die perfekte Gastfreundschaft in Oberösterreich in vollen Zügen genießen" sagt der Veranstalter, Christian Feichtinger von PROFS Marketing. Dadurch ergibt sich ein Potenzial für die Zukunft. Denn, auch die Sportler und ihre Teammitglieder sind irgendwann einmal ganz einfach nur Urlauber, die sich möglicherweise dafür entscheiden, mit ihrer Familie an den Traunsee zu kommen.

Weitere Infos zur Traunseewoche unter http://www.traunseewoche.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0007 2009-05-28/12:39

281239 Mai 09

Elisabeth Kierner
Unternehmenskommunikation
Oberösterreich Tourismus
Freistädter Straße 119
A-4041 Linz
Tel.: +43 (0)732 7277-123
Fax: +43 (0)732 7277-9123
Mobil: +43 (0)664 30 30 444
elisabeth.kierner@lto.at
http://www.oberoesterreich-tourismus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0004