Glocknerkönig 2009 - DAS Radevent auf der autofreien Großglockner Hochalpenstraße

Bruck & Fusch (TP/OTS) - Am Sonntag, den 7. Juni 2009 findet der alljährliche Glocknerkönig statt. Abermals zeichnet sich eine Rekordbeteiligung an Startern ab. Es wurden bislang 2.700 Nennungen abgegeben.

Beim 14. Glocknerkönig tritt das bisher prominenteste Starterfeld an. Alle Glocknerkönige der Vorjahre wollen ihre Titel zurückerobern oder verteidigen. Erstmals fordert auch der Top Fahrer Hans-Peter Obwaller die bisherigen Glocknerkönige Roland Stauder, Andreas Ortner sowie Thomas Frauenschuh heraus. Somit kann man beim Glocknerkönig mit einem heissen Zielfinsh rechnen.

Bei den Damen fordern gleich 3 erstmals startende Top Athletinnen die mehrfache Glocknerkönigin Karin Gruber heraus. Lisa Pleyer (Berfahrspezialistin), Doris Posch (amtierende Weltmeisterin im Einzelzeitfahren) und Sabine Gandini aus Italien (Zweitplatzierte Ötztal Radmarathon und Siegerin Dolomitenrundfahrt) werden bei den Damen ein packendes Finale garantieren.

Allgemeine Info:

Wie schon im Vorjahr gibt es auch heuer wieder 2 Streckenlängen:
- Glocknerkönig classic - Start Dorfplatz in Bruck um 07:00 Uhr, 27 km Länge, 1 671 Höhenmeter
- Glocknerkönig light - Start Mautstelle Ferleiten ab 07:45 Uhr, 12,5 km Länge, 1330 Höhenmeter
Ziel ist jeweils das Fuschertörl auf 2 428 m Seehöhe.

Ein Prämiensprint vor der Kassenstelle in Ferleiten sorgt für weitere Spannung.
Das Rennen wird bei jeder Witterung durchgeführt!

Nennungen sind noch möglich, Infos gibt's auf http://www.glocknerkoenig.com

Als Sponsoren unterstützen uns 2009: Zweirad Stadler, Powerbar und Stiegl Bier

Gästezimmer Infotelefon Tel.: +43 (0)6545 7295 Zimmer gibt's schon ab EUR 25,-- pro Person. Bruck und Fusch verfügen über 2 400 Gästebetten in allen Kategorien, sowie über 2 Campingplätze.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0007 2009-06-04/12:03

041203 Jun 09

Thomas Hörl
Rennleiter
Vorsitzender TVB Grossglockner-Zellersee
bike@glocknerkoenig.com
Tel.: +43 (0)664 39 33 997

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0003