So profitiert die Region Südburgenland von den Veränderungen des Tourismus durch Google & Co

Online Marketing bringt messbaren Return on Investment in die Region Südburgenland.

Salzburg (TP/OTS) - 60 sinnvoll investierte Minuten für Entscheidungsträger im Tourismus. Google & Co hat vieles verändert. Erfahren Sie anhand von Beispielen erfolgreicher Touristiker, worauf es jetzt besonders im Internet zu achten gilt.

Termin: 10.06.09; Thermenhotel PuchasPlus Stegersbach, 13.00 bis ca. 16.00 Uhr

Krise hin, Krise her - das ist nicht die erste Konjunkturflaute und es wird auch nicht die letzte sein. Allerdings hat es das Internet beim letzten Mal noch nicht in dieser Form gegeben und das ist heute Ihre Chance. Anstatt Budgets mit nicht messbaren Werbeformen zu vergeuden, bringt das Internet Transparenz, wenn es online um nachvollziehbaren Erfolg geht.

Führende Touristiker wissen: Google & Co haben den Tourismus verändert - Gäste suchen online, recherchieren Ihre Urlaubsregionen online, kaufen Ihre Flugtickets online, sie bewerten Ihr Hotel online und die Liste geht weiter.

In 60 Minuten besprechen Michael Mrazek und sein Team in Stegersbach Webmarketing, Suchmaschinen-Optimierung, online Bewertungsplattformen und Web 2.0-Technologien - und was das mit Ihren Urlaubsgästen zu tun hat. Anhand von erfolgreichen Beispielen im Tourismus wird online Marketing verständlich und transparent. Anschließend beantworten Michael Mrazek und sein Team gerne Ihre Fragen. Touristiker aus der Region und Verantwortliche im Marketing werden eingeladen, sich im TourismusBesprechungsRaum (Bar) angeregten Diskussionen zu widmen.

Thema: Messbarer Return on Investment im Internet.
Inhalte: Online Marketing, Web-Marketing, Web2.0 - Wie Google & Co den Tourismus verändern.
WANN: 10.06.09, 13.00 bis ca. 16.00 Uhr
WO: Thermenhotel PuchasPlus, Thermenstraße 16, 7551 Stegersbach
Preis: Euro 40,- pro Teilnehmer

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0001 2009-06-06/09:30060930 Jun 09Cornelia Schierl
cornelia.schierl@ncm.at
Tel.: +43 (0)662 644688

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0007