Einladung zum Pressegespräch: Klimaschutz im Schlaf: Amazonastage im Rogner Bad Blumau

WWF und Rogner Bad Blumau ziehen Bilanz über ein Jahr gemeinsame Schutzaktivitäten

Wien/Blumau (TP/OTS) - Unter dem Titel "Klimaschutz im Schlaf" unterstützt das Rogner Bad Blumau seit Mai 2008 das internationale WWF-Projekt zur Rettung der Amazonasregenwälder. Nun ziehen die Kooperationspartner Jahresbilanz. Zu diesem Anlass steht das Rogner Bad Blumau von 19. bis 21. Juni ganz im Zeichen des Amazonas.

In diesem Rahmen laden Sie Rogner Bad Blumau und WWF zu einem gemütlichen Pressegespräch ein um Ihnen vorzustellen, was in einem Jahr von der Steiermark aus für den weltweiten Klimaschutz erreicht werden konnte.

Datum: Freitag, 19. Juni 2009
Ort: Rogner Bad Blumau, 8283 Bad Blumau 100, Steiermark

Programmablauf:
- 09.30 Uhr: Empfang der geladenen Gäste in der Vulkania Badelandschaft
- 10.00 Uhr: Beginn der Pressekonferenz inmitten der Natur
- anschließend Fotoaufnahmen, Rundgang am WWF-Amazonas-Rätselzelt und Mittagessen im Gourmet Restaurant "GenussReich" (Programmänderungen vor Ort bei Schlechtwetter vorbehalten)

Ihre Gesprächspartner sind:
- Familie Rogner, Das Klima-Team des Rogner Bad Blumau
- DI Dr. Hildegard Aichberger, Geschäftsführerin WWF Österreich - Mag. Martina Glanzl, Amazonasexpertin WWF Österreich

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Lisa Simon, WWF Pressesprecherin,
Tel.: +43 (0)1 488 17 215
Mobil: +43 (0)676 83 488 215
lisa.simon@wwf.at

Melanie Franke, Resident Manager
Tel.: +43 (0)3383 5100 9595
Fax: +43 (0)3383 5100 805
m.franke@blumau.com
http://www.blumau.com

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2009-06-10/10:17

101017 Jun 09

und Anmeldung bis spätestens 17. Juni 2009:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0002