Sziget - das vielfältigste, größte und billigste Festival in Mitteleuropa

Wien (TP/OTS) - Inmitten der Weltwirtschaftskrise will jeder das Beste für sein Geld. Für eingefleischte Kultur- und Musikfans haben wir deshalb einen vorzüglichen Tipp: Wenn Sie zwischen dem 12. bis 17. August zum Sziget-Festival nach Budapest kommen, werden Sie garantiert auf Ihre Kosten kommen.

Über eine schmale Eisenbrücke über die Donau gelangen Sie zu einem der beliebtesten Sommerevents Europas, dem Sziget-Festival. Am anderen Ufer erleben Sie eine neue Welt: Auf einer als Park angelegten 76 Hektar großen wunderschönen Insel bauen die Organisatoren einmal im Jahr für eine Woche eine einzigartige Festivalstadt, die gleichzeitig 80.000 Besuchern Platz bietet. Die mehr als tausend Einzelveranstaltungen finden auf 55 Schauplätzen statt. Nach einem anstrengenden Konzertabend oder einer durchgefeierten Nacht können sich die Festivalbesucher auf dem sehr gut ausgestatteten Campingplatz vor Ort erholen.

Auf der Hauptbühne wechseln sich international bekannte Superstars ab, wie Faith No More, Manic Street Preachers, Prodigy, Placebo, Fatboy Slim, The Offspring, Snow Patrol, Klaxons, Block Party, Ska-P, Maximo Park, The Subways, The Ting Tings und viele andere.

Auf der Weltmusik-Hauptbühne treten unter anderen Khaled, Amadu&Mariam Calexico, So Kalmery, Speed Caravan, Orquesta Buena Vista Social Club, 08001 und Figli Di Madre Ignota auf. Es wird auch eine Hauptbühne für ungarische Künstler geben. Die großen Programmzelte sind thematisch nach Musikstilen gestaltet. In dem 2700 m2 großen Hauptzelt werden Partygänger mit der besten elektronischen Musik verwöhnt, mit dabei sind u. a. Armin Van Buuren, Pete Tong, Paul Oakenfold and Eric Prydz. Auf der Hard-Rock-Hauptbühne und in den Zelten für Underground-Musik mit einem Platzangebot für 500 bis 600 Personen werden internationale Stars für gute Stimmung sorgen. Wegen der großen Nachfrage wurden die Zelte für Romamusik vergrößert.

Das vollständige Programmangebot finden Sie unter http://www.szigetfestival.com.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2009-06-25/14:30

251430 Jun 09

Ungarisches Tourismusamt
Opernring 1/R/707
Tel.: +43 (0)1 5852012-13
Fax: +43 (0)1 5852012-15
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
http://www.ungarn-tourismus.at
http://www.hungary.com
kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 3600 0000

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0003