camp 3 - Alpenvereine präsentieren sich gemeinsam auf der OutDoor-Messe in Friedrichshafen

Innsbruck (TP/OTS) - Zum ersten Mal präsentieren sich der Deutsche (DAV) und der Oesterreichische Alpenverein (OeAV) sowie der Schweizer Alpenclub (SAC) auf der OutDoor in Friedrichshafen mit einem gemeinsamen Messestand. "camp3" ist ein großzügiges und modern gestaltetes Areal im Foyer Ost des Messezentrums - und eine lebendige Event-Location. Während der vier Messetage vom 16. bis 19. Juli werden zwei Kletterbewerbe und Podiumsdiskussionen abgehalten.

camp 3 ist meetingpoint der Alpinprominenz

Ein Highlight gibt es gleich am ersten Tag: Kein geringerer als der weltbekannte briti-sche Bergsteiger Doug Scott wird den DAV-Expeditionskader zur Abschluss-Expedition nach Pakistan verabschieden. In den Tagen darauf werden prominent besetzte Podiumsdiskussionen, Gespräche und Interviews stattfinden. In camp3 werden zum Beispiel Pit Schubert, Hans Kammerlander und die Präsidenten von DAV, OeAV und SAC erwartet. Der Sport kommt natürlich auch nicht zu kurz: Am Samstag und Sonntag werden zwei internationale Kletterwettbewerbe ausgetragen. Dazu sind im camp3 eine Speed- und eine Boulderwand aufgebaut.

Alpenvereine zeigen ihre alpinistische Kompetenz

Genug Platz dafür gibt es: Die Messe Friedrichshafen hat den Alpenvereinen einen Großteil des neu errichteten Foyers Ost zur Verfügung gestellt. Ein offenes, helles und freundliches Ambiente ist damit garantiert. Für den Rest sorgt die geballte alpinistische Kompetenz der drei großen Bergsteigerverbände. camp3 soll zu einem wichtigen Anlaufpunkt für die alpine Szene auf der OutDoor-Messe werden.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0003 2009-06-30/08:55300855 Jun 09Ing. Johannes Staud
Tel.: +43 (0)512 59547-92
johannes.staud@alpenverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0001