Berg.Welten 2009 in Wort und Bild

Einsendeschluss ist 27. Juli

Innsbruck (TP/OTS) - Berg.Welten Neu - das heißt für 2009: zwei Wettbewerbe, zwei Auszeichnungen. Zum Reisejournalismuspreis der Tirol Werbung gesellt sich Berg.Welten.Bild, der Fotowettbewerb für das "Beste Bergfoto des Jahres". Zwei Gemeinsamkeiten der beiden Bewerbe gibt es auf jeden Fall: den Fokus Berge und ein Preisgeld in der Höhe von je 5.000 Euro für die Preisträger.

Um dieses Preisgeld zu gewinnen, können Journalisten und Fotografen noch bis Montag, 27. Juli, ihre Beiträge einreichen, die von Januar 2008 bis zum Einsendeschluss publiziert wurden. Berg.Welten.Wort ist bereits etabliert im deutschsprachigen Reisejournalismus, begibt sich die Tirol Werbung doch schon zum achten Mal auf die Suche nach Herausragendem in diesem Genre. Und das mit Erfolg, wie sowohl die Zahl der Einsendungen als auch die Reihe der Preisträger beweisen, in der wohlbekannte Namen des Reisejournalismus zu finden sind.

Der Fotowettbewerb hat 2009 in dieser Form Premiere. Berg.Welten.Bild kürt das Bergfoto des Jahres, Tirol- oder Österreichbezug sind hier genauso wenig Bedingung wie beim Reisejournalismuspreis, sehr wohl aber die Beschäftigung mit internationalen Bergwelten.

Noch bis 27. Juli können alle Interessierten ihre Chance auf Berg.Welten 2009 nützen. Über Details zu den Wettbewerben sowie die Teilnahmebedingungen informiert www.bergwelten.at.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2009-07-13/08:30

130830 Jul 09

Agentur Forcher
Furterzaunweg 4
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)664 1059355
info@bergwelten.at
http://www.bergwelten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0001