Alles aus einer Hand - Neue Organisationslösung im Rogner Bad Blumau von MICROS-Fidelio

Wien (TP/OTS) - Anfang August 2009 ist es soweit und das Rogner
Bad Blumau, Thermen und Wellnessresort mit 312 Zimmern startet mit Software der neuesten Generation von MICROS-Fidelio durch. "Einen Partner für alle Bereiche des Betriebes zu haben war uns besonders wichtig und mit dem vorgestellten Gesamtkonzept hat mich MICROS-Fidelio überzeugt" sagt Robert Rogner jun.

Restaurantkassen und Hotelsoftware kann man heute fast überall kaufen. Wenn es jedoch darum geht eine maßgeschneiderte IT-Infrastruktur zu schaffen, die alle Bereiche vom Onlinemarketing, Finanzbuchhaltung, Warenwirtschaft, Bankettverwaltung bis hin zu Wellness inklusive intelligenter Thermen-Zutrittskontrolle mit integriertem bargeldlosen Zahlungsverkehr umspannt, sieht die Sache wieder ganz anders aus!" macht Robert Rogner jun. den Unterschied deutlich.

Das Herzstück und zentrale Stelle der Gastdaten ist auch bei uns Fidelio Suite8 mit dem vollwertigen CRM-Modul. "Nur durch den Einsatz dieser ganzheitlichen Lösung sind wir in der Lage die nötigen Daten zu sammeln und so aufzubereiten, dass sowohl zeitgerechtes Marketing und Kundenbindungsmaßnahmen möglich sind aber auch jedem einzelnen Mitarbeiter Informationen zur Verfügung stehen um den Aufenthalt des Gastes perfekt zu gestalten und ihn vielleicht zwischendurch auch einmal zu verblüffen!" schließt Robert Rogner jun.

Die besondere Herausforderung bei der Neukonzeptionierung der Softwarelösung war die Integration bestehender Hardware um bereits getätigte Investitionen zu sichern, speziell im Bereich Zutrittskontrolle mit unterschiedlichen Chipsystemen in Hotel- und Thermenanlage. Mit MyVisitor wurde hier erstmalig in Österreich eine Systemintegration zweier Systeme in eine Softwarelösung von MICROS-Fidelio verwirklicht.

Das perfekte Zusammenspiel zwischen den Lösungen MyVisitor und Fidelio Suite8 als PMS und MICROS 3700 als POS und in weiterer Folge der Filosof Finananzbuchhaltung, Materials Control Warenwirtschaft sowie der Web-Buchungsmaschine OnlineRES machen diese Installation zur wahrscheinlichst interessantesten Neuerung des Jahres im Bereich Thermen- und Wellnesshotels.

Informationen zu MICROS Systems, Inc. und MICROS-FIDELIO Austria GmbH

MICROS Systems, Inc., mit Hauptsitz in Columbia, USA, ist weltweit der führende Anbieter von Unternehmenslösungen für das Gastgewerbe, die Hotellerie und den Handel. Mehr als 310.000 MICROS-Kassensysteme sind derzeit in Tisch- und Schnellservicerestaurants, Hotels, Motels, Casinos, Freizeit-, Unterhaltungs- und Handelsbetrieben in mehr als 140 Ländern auf allen Kontinenten installiert. Darüber hinaus befinden sich Hotelmanagementsysteme, zentrale Reservierungssysteme und Kundeninformationslösungen in mehr als 25.000 Hotels in aller Welt im Einsatz. 90.000 Einzelhandelsgeschäfte arbeiten weltweit mit Point-of-Sale- und Loss-Prevention-Lösungen der Tochtergesellschaft MICROS-Retail.

Die Aktie von MICROS wird an der NASDAQ unter dem Kürzel MCRS gehandelt.

MICROS-Fidelio bietet praxiserprobte und individualisierte 'all-in one' Systeme. Das Leistungs-Portfolio umfasst sämtliche Soft- und Hardware Komponenten, ergänzt durch ein einzigartiges Support- und Servicekonzept. Im Mittelpunkt stehen Hotelmanagement Systeme sowie zentrale Reservierungs- und Kundeninformationssysteme.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2009-07-22/15:58

221558 Jul 09

MICROS-FIDELIO Austria GmbH
Marcus Grossinger
1230 Wien / Meischlgasse 13
Telefon: +43 1 61099 - 0
Fax: +43 1 61099 1039
www.micros-fidelio.at
E-mail: mgrossinger@micros.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001