Ferienspiel im Indianerdorf

Aggsbach Markt (TP/OTS) - Die Geschichten von Winnetou und Old Shatterhand sind wohlbekannt. Jeder hat sie schon gelesen, gehört oder gesehen. Im Familienpark Wachau können Kinder jetzt die bekannten Abenteuer selbst erleben und in die Rolle eines Indianers schlüpfen. Ob Graben, Schnitzen, Malen oder Basteln - Jeder kann sein Geschick beweisen.

Beim Indianerspiel in der Natur sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und nach Lust und Laune kann gespielt, gebastelt und herumgetollt werden. Wer vom vielen Basteln schon ganz hungrig ist, darf sich am Lagerfeuer ausrasten und sein Mittagessen grillen. Dann steht Lasso werfen am Programm. Dabei können sich besonders geschickte Kinder eine Urkunde verdienen. Die besonders Eifrigen suchen nach den großen Mengen an funkelnden Edelsteinen, die tief im Sand versteckt sind.

Die übrige Zeit kann zum Basteln und Specksteinschnitzen genutzt werden. Hier ist viel Phantasie und Geduld gefragt, denn der schönste Kopfschmuck wird mit einem Geschenk belohnt. Also los geht’s, das Abenteuer wartet!

Juli und August täglich von 10:00-17:00 geöffnet

Eintrittspreise:
Erwachsene (ab 18): 6 Euro
Kinder (3 - 17): 8 Euro
Nähere Informationen auf http://www.hubhof.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2009-07-31/08:40

310840 Jul 09

Familienpark Wachau
Aggsbach Markt 54
A-3643 Maria Laach
Tel.: +43 (0) 680 127 96 51

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001