Lammertaler HeuARTfest: 7 Tonnen Heu und 30.000 Arbeitsstunden

"Eine Reise um die Welt" - so lautet das Motto des diesjährigen HeuARTfestes mit weltgrößtem Heufigurenumzug am 30. August in Abtenau.

Abtenau (TP/OTS) - So breit gefächert dieses Motto ist, so individuell und vielfältig sind auch die Interpretationen aus Heu, die in sämtlichen Scheunen und Schobern im ganzen Lammertal durch die fleißigen Hände der Heukünstler entstanden sind. Vor 9 Jahren entstand die Idee "HeuART" mit dem Ziel, den Salzburger Bauernherbst mit einer Veranstaltung zu bereichern. Heute - 9 Jahre später - ist das HeuARTfest ein Höhepunkt des Salzburger Bauernherbstes und nicht mehr aus der Region wegzudenken. Etwa 7 Tonnen Heu und 30.000 Arbeitsstunden wurden seither in HeuART investiert - und es hat sich gelohnt! HeuART ist weit über die Grenzen des Salzburger Landes bekannt und hat bisher rund 50.000 Besucher aus ganz Europa begeistert.

Mehrere hundert Busunternehmer aus ganz Europa kennen das HeuART Fest, haben es bereits besucht oder planen dies in den nächsten Jahren. Mit jährlich rund 50 Busgruppen und tausenden Besuchern ist das HeuART Fest durchaus auch ein wirtschaftlich interessantes Projekt. Viel größer, aber schwer messbar, ist der Werbe- und Imagewert.

Rund 1.000 Menschen tragen durch ihre Mitarbeit dazu bei, dass das Lammertal als attraktive Region wahrgenommen wird.

Das Rahmenprogramm ist facettenreich: Rund 20 Handwerker, wie Gamsbartbinder, Taubenschnitzer und Schindlmacher präsentieren längst vergessene Künste, die Genussmeile verwöhnt die Gäste mit regionalen Schmankerln von Hirschragout bis Schokofondue. Die heuart-kostBar beim Klosterhof tischt Knödelvariationen der Bäuerinnen und einen Ochsengrill auf. Für die gastronomische und kulinarische Umsetzung zeichnet der Bäuerliche Gästering Lammertal verantwortlich. 10 Musikgruppen sorgen für Unterhaltung und die Young HeuART Hei-Life-Area wartet mit Bungee-Jumping und Kletterturm für die Jungend auf.

Programm:
Samstag: 29. August:
20.00 Uhr: Young HeuART Lederhosenclubbing im Festzelt Karkogel in Abtenau
Sonntag, 30. August:
11.00 Uhr: weltgrößter Heufigurenumzug
12.00 Uhr: Enns-Pongauer Tanzlmusi beim Bezirksgericht
12.30 Uhr: Abtenauer Musikanten beim ehemaligen Konsum
12.30 Uhr: Pongauer Tanzlmusi bei der heuart-kostBar
13.00 Uhr: Frühschoppen mit der Trachtenmusikkapelle Annaberg am Marktplatz
16.00 Uhr: Prämierung der Heufiguren am Marktplatz
16.30 Uhr: Salzburger Land Big Band am Marktplatz
16.30 Uhr: Lammertal Quintett beim ehemaligen Konsum
17.30 Uhr: Die "3 Zwidern" bei der heuart-kostBar
18.00 Uhr: Die "Los Luceritos" in der Young HeuART Hei-Life-Area

Aktuelle Infos zum Lammertaler HeuARTfest unter:
http://heuart.lammertal.info

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0006 2009-08-21/09:41210941 Aug 09Ferienregion Lammertal Dachstein West
Markt 165
5441 Abtenau
Tel.: +43 (0)6243 4040 0
ferien@lammertal.info

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0005