Kapellen, Marterl und Kreuze in Wels und Umgebung: Eröffnung des "Welser Jakobsweges" am 26. August 2009

Wels (TP/OTS) - Werte erleben eine ungeahnte Renaissance. Wallfahrten und Pilgern sind nicht zuletzt deshalb auch wieder ein großes touristisches Thema. Im Speziellen zeigen die vielen Initiativen rund um den Jakobsweg quer durch Europa und mittlerweile auch Oberösterreich das große Potential auf. Am Mittwoch, den 26. August wurde mit dem "Welser Jakobsweg" ein weiteres wichtiges Wegstück eröffnet.

In seinem aktuellen Buch "Kapellen, Marterl und Kreuze in Wels und Umgebung" stellt Dr. Bernhard Wieser den "Welser Jakobsweg" vor. Der Tourismusverband Wels nahm die Erscheinung des umfassend recherchierten und ausführlich bebilderten Buches zum Anlass, um gemeinsam mit dem Buchautor den insgesamt rund 15 km langen Pilgerweg den Mitgliedern der Tourismuskommission per Rad vorzustellen.

Begleitet von fachkundigen Kommentaren des Autors führte der Welser Jakobsweg in die wunderschöne Landschaft nordwestlich von Wels - vorbei an Kapellen und Marterln - in die Gemeinden Gunskirchen und Pichl. Die Strecke von 15 km führte über die Fernreitherstraße, Erbler-Kapelle, Knaumair-Kapelle, Abzweigung in die Riethaler Straße, Stöfflhumer-Kapelle, Abzweigung Richtung Haag, Zagl-Kapelle, Fallsbacher Straße Abzweigung Unterirrach, Schabeneder-Kapelle, Jakobskirche, weiter nach Oberirrach in die Fernreither Straße, vorbei an der Klezl-Kapelle Richtung Fernreith zum Marterl im Gastgarten des Fernreither Hofs.

Bei schwül heißem Nachmittagswetter pilgerte die Gruppe von ca. 20 Teilnehmern mit dem Rad durch das zum Teil sehr anspruchsvolle Obsthügelland im Welser Umland. Begleitet wurden die Pilger von Pater Jarek, welcher in seiner Andacht bei der Jakobskirche sehr speziell auf die Bedeutung von Werten Bezug nahm. Mit einer gemütlichen Jakobsjause im Fernreither Hof bei der Familie Adrian endet die gemeinsame Ausfahrt.

Die in Körper, Geist und Seele gestärkten Teilnehmer der kleinen Pilgerfahrt waren Bürgermeister. Dr. Peter Koits, Tourismusverband-Obmann Helmut Platzer, Dr. Manfred Spiesberger von der Wirtschaftskammer, Vizebürgermeister Dr. Bernhard Ploier, Stadtmarketingdirektor Peter Jungreithmair, Gerald Nowak von den Tips, Veronika Stiebler von der Rundschau am Sonntag sowie Vertreter der Tourismuskommission.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2009-08-27/11:26

271126 Aug 09

Mag. Claudia Kolb
Kaiser-Josef-Platz 22
A-4600 Wels
Tel.: +43 (0)7242 67722-13, Fax: DW 4
claudia.kolb@stadtmarketing-wels.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0003