MMag. Robert Hermandinger steigt bei FMTG ein

Verstärkung beim erfolgreichen Apartmentverkauf in Punta Skala/Kroatien und am Katschberg

Wien (TP/OTS) - MMag Robert Hermandinger (37) verstärkt mit sofortiger Wirkung als COO FMTG-Development Sales das Verkaufsteam der erfolgreichen Hotel- und Immobilienentwicklungsgruppe. Der studierte Sportwissenschaftler und Absolvent der Vienna School of Economics & Business Administration hat in seiner bisherigen beruflichen Karriere in vielen unterschiedlichen Bereichen überzeugt. Nach seiner Arbeit als Verkaufsrepräsentant bei IBM wechselte Hermandinger 2000 zu NIKE Inc. Zu Beginn als Sales Operations Manager - NIKE Alpine Region und bis Ende 2006 als Business Leader NIKE ACG.

Vor seinem Wechsel zur FMTG arbeitete er als Director Zentral- und Südosteuropa für die EHL-Immobilien vormals CPB Immobilientreuhand.

Für Erich Falkensteiner, CEO der FMTG, ist dieser Neueinstieg eine ideale Ergänzung zum bestehenden Team: " Mit Dietmar Reindl als Managing Director haben wir FMTG-Development vor einigen Monaten erfolgreich neu strukturiert. Gleichzeitig haben wir den ganzen Verkaufsprozess für die Türme am Katschberg und die Residenzen im kroatischen Punta Skala ebenfalls erfolgreich überarbeitet und damit die Nachfrage nach diesen außergewöhnlichen Immobilien erneut deutlich steigern können. Mit Robert Hermandinger erfährt dieser sehr erfolgreiche Verkauf einen weiteren Schub."

"Wir merken", so Otmar Michaeler, CEO der FMTG, "dass viele Menschen sich für Qualitätsimmobilien wie diese Residenzen entscheiden, weil sie auch langfristig von diesem Erfolg profitieren wollen."

Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) ist eine Firmengruppe mit Sitz in Wien. Sie ist aktiv in der Entwicklung, Umsetzung und dem Management touristischer Immobilienprojekte in ganz Europa. Derzeit gehören zur Gruppe 20 Hotels in 5 europäischen Ländern (Österreich, Italien, Slowakei, Kroatien und Tschechien). Alle Projekte sind eingeordnet in die vier Angebotslinien Familie, City, Wellness und Residenzen.

2009 wurde das Hotelportfolio um folgende Häuser ergänzt:
Falkensteiner Hotel Bratislava, Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf, Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden, Falkensteiner Family Hotel Diadora (Kroatien), Falkensteiner Hotel & Spa Therapia (Kroatien) und Novi Hotels & Resorts operated by Falkensteiner (Kroatien).

Weitere Informationen unter www.falkensteiner.com .Fotos aller Hotels zum honorarfreien Abdruck finden Sie unter http://www.media.falkensteiner.com

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0003 2009-09-07/16:42071642 Sep 09Götz Lachmann
Pressesprecher FMTG
Tel.: +43 (0)664 6250761
Goetz.Lachmann@ftmg.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0005