Das Goldfischsyndrom - Warum Hoteliers die Bedeutung von Kommunikation und Marketing für ihren Erfolg immer noch nicht verstanden haben!

6. Hotel-Symposium von Michaeler & Partner am 8. Oktober 2009 in Brixen/Südtirol

Vahrn/Brixen (TP/OTS) - Die Wirtschaftskrise hat es wieder einmal
an den Tag gebracht; sobald der Markt- und Kostendruck steigt, geht es zurück ins alte Fahrwasser. Statt die eigenen Stärken zu kommunizieren, fallen viele Hoteliers wieder in eine Art kommunikatives Wachkoma. Probleme werden damit nicht gelöst, sondern verstärkt. U.a. Bestseller-Autor Hermann Scherer und andere Profis zeigen bei diesem Symposium glasklare Wege aus dieser Krise.

Zweifellos ist einer der Hauptaspekte, der von Scherer in vielen Vorträgen bereits angemahnt wurde, die notwendige Bereitschaft endlich den Weg aus dem Mittelmaß zu gehen. Gleichheit im Angebot sorgt beim Kunden/Gast für Desinteresse und auf Anbieterseite für einen oft ruinösen Preiskampf. Aufmerksamkeit erregen, die Positionierung überdenken, mit Kooperationen punkten - das sind nur einige der möglichen Schritte in Richtung Erfolg. Es verspricht also eine spannende Diskussion zu werden.

Michaeler & Partner, ein Unternehmen unter dem Dach der Falkensteiner Michaeler Tourism Group, bittet am 8. Oktober in Südtirol bereits zum sechsten Mal prominente Fachleute ein brandaktuelles Thema aus ungewohnten Blickwinkeln zu behandeln und völlig neue Ansätze zur Diskussion zu stellen.

Folgende Teilnehmer sind für das diesjährige Symposium auf dem Podium angekündigt:

  • Hermann Scherer (Key Speech), Lehrbeauftragter an der Hochschule St. Gallen, Bestseller-Autor und lt. Süddeutscher Zeitung "einer der Besten seines Fachs".
  • Josef Schellhorn, Präsident der Österreichischen Hoteliersvereinigung und Direktor des Hotel "der Seehof" in Goldegg
  • Dr. Christoph Engl, Direktor der Südtirol Marketing Gesellschaft, Dr. der Recht- und Politikwissenschaften und ehemaliger Vorstandsmitglied der italienischen Hoteliersvereinigung.
  • Georg Kofler, Vorstand der Kofler Energie AG, gebürtiger Südtiroler, Gründer des Privatfernsehsenders PRO7 und des Pay-TV-Senders Premiere (heute Sky).
  • Otmar Michaeler, CEO der Falkensteiner Michaeler Tourism Group

Fotomaterial
Bildmaterial zu den Kunden von Michaeler & Partner finden Sie auf
http://www.press.michaeler-partner.com.

Alle aktuellen Pressemitteilungen zum Download www.press.michaeler-partner.com

Rückfragen & Kontakt:

Götz Lachmann
FMTG
Tel.: +43 (0)1 6054037
Mobil: +43 (0)664 6250761Presse
Iris Costazza
iris.costazza@michaeler-partner.com*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0007 2009-09-09/11:03091103 Sep 09Michaeler & Partner
Ein Unternehmen der FMTG
Eisackstr. 1
I-39040 Vahrn/Brixen (Südtirol)
Tel.: +39 0472 978140
Fax: +39 0472 978141
info@michaeler-partner.com
http://www.michaeler-partner.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0002