seekda! connect - die maßgeschneiderte Lösung für den Zimmerverkauf im Internet

Innsbruck/Wien (TP/OTS) - Das Internet ist aus dem Hotelvertrieb längst nicht mehr wegzudenken. Von der mühsamen Pflege von Internet-Vertriebskanälen können Hoteliers allerdings ein Lied singen - jeden Kanal einzeln zu warten raubt viel Zeit, Geld und Nerven. Mit dem Produktlaunch von seekda! connect (http://www.connect.seekda.com) ist ist es damit endlich vorbei: Die 2007 in Innsbruck gegründete Firma seekda hat mit damit eine ebenso innovative wie bedienerfreundliche Buchungslösung entwickelt, über die sich unbegrenzt viele Online-Vertriebskanäle über nur eine einzige Eingabemaske pflegen lassen. Ob Zimmerverkauf auf der eigenen Website, auf Buchungsportalen oder ganze Paketlösungen, die neben Kost und Logis weitere Zusatzleistungen beinhalten - all diese Angebote lassen sich mit seekda! connect nun mühelos an den Gast bringen.

Stephan Kobinger, der das Hotel Post am See in Pertisau am Achensee leitet, ist Pilotkunde von seekda! connect - und begeistert von den Möglichkeiten, die das Produkt bietet: "Nicht nur der Bedarf an Online-Buchungen alleine wächst, sondern auch der an unkomplizierten Buchungswegen. Mit seekda! connect brauche ich nur noch ein einziges Interface zu warten - für einen Hotelier ist das ein praktisches Tool, und für den Gast bietet es die Möglichkeit, gleich alles fix zu buchen."

seekda! connect erleichtert Hoteliers nicht nur den Zugang zu Online-Buchungen, sondern ermöglicht ihnen auch die Steigerung der Auslastung - sowohl über die Zimmerbuchungsfunktion für die eigene Website als auch über ein Channel-Management-System, das dem Bespielen indirekter Kanäle dient. Denn je mehr Kanäle ein Hotelier bedient, desto größer ist die Chance, "kalte Zimmer" zu verkaufen. Besonders praktisch: Ob drei oder hundert Kanäle bespielt werden, macht bei der Pflege nun keinen Unterschied mehr - über die seekda! connect-Eingabemaske lassen sich alle auf einen Streich warten. Und das praktisch immer und überall: Weil seekda! connect internetbasiert ist, kann die Eingabemaske von jedem PC mit Internetanschluss aus bedient werden.

Um das Produkt perfekt auf die Bedürfnisse von Beherbergungsbetrieben abzustimmen, hat seekda bei der Entwicklung von seekda! connect eng mit Tiroler Hoteliers zusammengearbeitet. So mündeten die technische Erfahrung der vielseitig bewährten Software-Entwickler von seekda und die touristische Kompetenz von Hotelprofis in eine maßgeschneiderte Lösung: "Wir wissen, was der Gast braucht - und seekda weiß, wie man das technisch umsetzt", fasst Stephan Kobinger vom Hotel Post am See zusammen.

Ähnlich sieht das auch der Verband Internet Reisevertrieb e. V. (VIR): Er war von seekda! connect so angetan, dass er die Firma zum Finale des internationalen Wettbewerbs "Sprungbrett 2009" eingeladen hat.

Firmeninformation:

Wie lässt sich aus aktuellen Forschungsergebnissen ein Produkt entwickeln, dass der heimischen Tourismuswirtschaft einen echten Mehrwert verschafft? Diese Frage stellte sich das Team von seekda bei der Firmengründung im Jahr 2007. Die Antwort: Mit innovativen

Softwarelösungen und der Hilfe von Tourismusprofis. Mittlerweile ist die Firma, deren Hauptsitz sich im Herzen der Tourismusdestination Tirol befindet, auf eine stattliche Größe angewachsen und um eine Niederlassung in Wien erweitert worden.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2009-09-15/13:40

151340 Sep 09

Mag.a Kristina Hawlitzek
seekda GmbH
Amerlingstr. 19/35
A-1060 Wien
Tel.: +43 (0)1 236 50 84-29
kristina.hawlitzek@seekda.com
http://www.connect.seekda.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002