Best Western Central Europe - Kombination von e-commerce und Beratung als Erfolgsrezept

Mit 80% online buchenden Privatkunden weit über Branchenschnitt - Businesskunden und Vielbucher möchten Beratung - Deutlicher Zuwachs im Kundenclub "Best Western Rewards"

Wien (TP/OTS) - Best Western Central Europe (BWCE) verzeichnete im 1. Halbjahr 2009 neben stabilem zweistelligem Wachstum im Bereich Kundenbindungsprogramm auch eine deutliche Steigerung des e-commerce-Anteils: Nahezu 80% aller Privatkunden buchen mittlerweile online; ein Drittel des BWCE-Gesamtumsatzes wurde über die unternehmenseigene Online-Buchungsplattform Lynx erzielt.

Best Western Central Europe profitiert weiterhin vom Boom im Online-Tourismus: Während im Branchendurchschnitt etwa 55% der Privatkunden ihre Reisen über das Internet buchen, sind es bei Best Western nahezu 80%, die - vor allem überzeugt durch globale Marke, relevante Information, attraktive Angebote und effiziente Buchung -dem Best Western "Online-Kompetenzpaket" vertrauen und das attraktive Hotel-Portfolio aus Österreich und 7 zentraleuropäischen Ländern buchen.

Ein Trend, der nicht zuletzt den BWCE-Aufwand senkt und dabei die Aktualität der Angebote für den Verbraucher optimiert.

Businesskunden und Vielbucher schätzen assisted sales UND online booking

Businesskunden honorieren die individuellen Möglichkeiten des BWCE Portfolios und nehmen daher überwiegend die Beratung des BWCE-Teams zur Buchung in Anspruch, wenngleich corporate travel management der B2B-Kunden ohne online booking nicht mehr denkbar ist.

Aber auch die weltweit über 10 Millionen Mitglieder des Kundenbindungsprogrammes "Best Western Rewards", die - begleitet durch regelmäßige Online- und e-Mailinformation - als treue, vielbuchende Kunden BWCE Umsatzsteigerungen garantieren, schätzen "klassische" Beratung und persönliche Betreuung des Teams und buchen daher vor allem bei größeren Reiseplänen immer wieder "offline".

Insgesamt ist aktuell der über die BW Buchungsplattform erzielte Umsatzanteil durch Privat- und Businesskunden auf 30% gestiegen.

Unternehmensinformation Best Western / Best Western Central Europe

Best Western ist mit über 4.000 Häusern in 80 Ländern die weltweit größte Marketingkooperation eigenständiger Privathotels (davon in den USA über 2.000 und in Europa über 1.200) und die größte Einzelmarke (single brand) im Hoteltourismus. Täglich übernachten über 400.000 zufriedene Gäste in den Mitgliedsbetrieben, die herzliche Gastlichkeit und landestypischen Flair mit internationalen Standards einer globalen Hotelkette verbinden.

BWCE betreut als regionale Servicezentrale über 70 Hotels in Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Montenegro und Mazedonien.

Mehr über uns: http://www.bestwestern-ce.com

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0004 2009-09-17/10:08171008 Sep 09Press relations
Tel.: +43 (0)1 5054706-21 F: -29
presse@bestwestern.at
http://www.bestwestern.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0003