Oberösterreichs Tourismusinnovation "picture profiler" ausgezeichnet

Linz (TP/OTS) - Auf der innovativen Web2.0 Plattform www.ausflugstipps.at des Oberösterreich Tourismus wurde ein österreichweit einzigartiges Tool zur Suche über Bilder integriert, das kürzlich mit dem "ebiz egovernment award" in Bronze ausgezeichnet wurde. Dieser "Picture Profiler" stellt eine Alternative zu standardmäßigen Suchmasken dar: Internetbenutzer klicken anhand für sie sympathisch wirkender Bilder zum persönlich passenden Ausflugstipp. Der Wirtschaftspreis für IT-Lösungen in Business und Verwaltung wird vom Bundeskanzleramt, der Plattform Digitales Österreich und dem Report-Verlag verliehen.

"Die Tagesausflugsplattform des Oberösterreich Tourismus ist ein innovatives Best-Practise-Beispiel für die österreichische Tourismusbranche, Oberösterreich konnte damit seine Vorreiterrolle auch in technischen Entwicklungen einmal mehr unter Beweis stellen." freut sich Mag. Karl Pramendorfer, Vorstand des OÖ. Tourismus, bei der Preisverleihung. Die optimale Aufbereitung der Freizeitmöglichkeiten erleichtert dem Gast ebenso wie dem Einheimischen die Suche nach Ausflügen und stärkt damit die Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Oberösterreich nachhaltig, ist Pramendorfer überzeugt.

"Auf Basis wissenschaftlicher Vorstudien und Literatur wurde ein notwendiges Set an Tourismustypen für den Picture Profiler ermittelt. Mithilfe dieser Typen kann anhand der Auswahl vorhandener Bilder ein Profil berechnet werden. Dieses Profil wird dann herangezogen, um Empfehlungen für bestimmte Produkte zu bieten." erklärt Michael Tremmel, Geschäftsführer der EC3 Networks GmbH, die diesen Picture Profiler im Auftrag des OÖ. Tourismus entwickelte. Durch die Wahl von Bildern wird nicht nur ein nonverbaler wertfreierer Zugang ermöglicht, sondern auch die tatsächliche Tagesverfassung eines Besuchers erfasst. Neben verschiedenen Sichten auf die errechneten Profile und die gewählten Bilder bietet das Marketingmodul auch eine Kombination interessanter Daten an. Etwa kann ermittelt werden, welcher Typ vorwiegend bei Besuchern eines bestimmten Herkunftslandes ermittelt wurde.

Mehr als 1.000 Ausflugstipps sind unter www.ausflugstipps.at bereits enthalten. Durch "user generated content", also durch Beiträge der Oberösterreicher und Urlauber selbst, werden es laufend mehr. Denn, einfach zu handhabende Web2.0 Tools erleichtern dem Internetbenutzer nicht nur die Suche nach seiner idealen Freizeitgestaltung, sondern bieten ihm auch die Möglichkeit, Freizeit-Erlebnisse mit anderen Mitgliedern zu teilen, Bewertungen abzugeben, Kommentare zu schreiben, Bilder hochzuladen oder sich im Forum auszutauschen.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0003 2009-09-24/09:51240951 Sep 09Elisabeth Kierner
Unternehmenskommunikation
Oberösterreich Tourismus
Freistädter Straße 119
A-4041 Linz
Tel.: +43 (0)732 7277-123
Fax: +43 (0)732 7277-9123
Mobil: +43 (0)664 30 30 444
elisabeth.kierner@lto.at
http://www.oberoesterreich-tourismus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0001