Neuer "amedien"-Verlag übernimmt die Zeitschriften "PROST", "HOTELE" und "HOSPITAL"

Geschäftsführer Harald Mistlberger: "Es geht ohne Unterbrechung weiter"

Linz (TP/OTS) - Nach Konkurs der Firma "GALAXY Werbe-und Verlagsgesellschaft m.b.H" sind deren drei Magazine "HOTELE" und "HOSPITAL" 4 Wochen TV-Magazin, sowie das Gastronomiefachjournal "PROST" nun von der neuen "amedien werbe- und verlagsgesellschaft m.b.H." übernommen worden, welche die drei Printobjekte nicht nur weiterführen, sondern sogar ausbauen wird.

Geschäftsführer des neuen "amedien"-Unternehmens, das am 1. Oktober 2009 zu arbeiten beginnt, ist Harald Mistlberger, der die Zeitschriften mit einem neuen Team engagiert weiterführt. "Alle Objekte sind schon lange am Markt und erfreuen sich einer großen Leserschaft", sagt Mistlberger, "deshalb werden wir nahtlos weiterproduzieren, sodass die Zeitungen pünktlich zu den Kunden und Nutzern kommen."

Die neue "amedien werbe- und Verlagsgesellschaft m.b.H. wird mit ihren Journalen auch auf der "Alles für den Gast"-Messe in Salzburg vertreten sein.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0006 2009-09-30/16:19

301619 Sep 09

Harald Mistlberger
Tel.: +43 (0)732 663093-14
h.mistlberger@amedien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002