Ferienstimmung am Bauernhof bei Muh, Mäh und Kikeriki im Salzburger Land

Kinder des SOS-Kinderdorfs Seekirchen genossen unbeschwerte Urlaubstage

Salzburg (TP/OTS) - Im August wurde der qualitätsgeprüfte Bauernhof Thurnhof von Familie Laubichler (www.urlaubambauernhof.at/thurnhof) in Flachau für einige Tage mit viel "Leben" erfüllt: 8 Kinder und 3 Betreuer des SOS- Kinderdorfs Seekirchen genossen einen Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand. Die Kinder hatten am Bauernhof viel Freiraum zum Spielen und Toben. Die warmen Sommertage luden dazu ein, barfuß über den Spielplatz zu laufen.

Viele spannende Erlebnisse werden in Erinnerung bleiben:
Ponyreiten, Lagerfeuer und Grillwürstchen, Kuchen und Kakao zur Belohnung nach einer Wanderung; mit Trettraktor und Go-Karts wurden leidenschaftliche Rennen um den Thurnhof gemacht. Besonders wertvoll waren die Erfahrungen die sie im Umgang mit den Tieren des Bauernhofes sammeln konnten. Es gab allerhand zu tun: Pony Fipsi und die Ziegen mussten auf die Weide gebracht werden. Hasenkinder und Katzenbabys warteten ebenfalls auf Ihr Futter. Ein Genuss waren die selbstgemachten Produkte zur Stärkung wie frisches Brot, Marmelade, Butter und Käse. Die Kinder einzuladen war Barbara Laubichler ein Anliegen: "Es war einfach eine Freude, die fröhlichen Kinderaugen zu sehen. Alle Gästefamilien haben mitgeholfen, dass unser "hoher Besuch" schöne, entspannte Sommertage am Thurnhof erleben konnte."

Familie Laubichler vom Thurnhof und Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand ermöglichten diesen Urlaub. Alles über den Hof finden Sie unter www.urlaubambauernhof.at/thurnhof.

Landesverein Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand

2.596 bäuerliche VermieterInnen mit ca. 35.000 Gäste Betten, knapp 1 Mio. Übernachtungen im Jahr (privat am Bauernhof), jedes 6./7. Gästebett steht auf einem Bauernhof, jeder 5. Tourismusbetrieb im SalzburgerLand ist damit ein Familienbetrieb (10-Jahres-Erhebung der Statistik Austria 2000, LV-Mitgliederbefragungen). Das "Bioprodukt des Tourismus" ist für den gesamten ländlichen Raum ein enormer Wirtschaftsfaktor: Die Tagesausgaben der Bauernhofgäste belaufen sich auf ca. Euro 170 Mio. bis Euro 190 Mio. für das SalzburgerLand.

Laut Gästebefragung 2008 durch den Tourismus Monitor Austria, belaufen sich die Tagesausgaben der Bauernhof-Gäste auf ca. Euro 170-190 Mio. Dabei bleiben 50 % auf den Höfen und die Hälfte im ländlichen Raum.

Der Landesverein hat 315 qualitätsgeprüfte Mitgliedsbetriebe mit ca. 7.000 Betten, die sich in verschiedenen Bauernhofkatalogen präsentieren.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0004 2009-10-19/13:44191344 Okt 09Mag. Bauer-Stadler Gabriele
Geschäftsführerin Landesverein Urlaub am Bauernhof im Salzburgerland
Schwarzstr. 19
A-5020 Salzburg
Tel.: +43 (0)662 870571-341
Fax: +43 (0)662 870571- 326
uab@lk-salzburg.at.
http://www.salzburg.farmholidays.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0005