Pressekonferenz und Buchpräsentation von "Ein Porsche geht auf Reisen" mit Peter Daniell Porsche

Porsche lesen für den guten Zweck: Das neueste Werk von Ferry Porsches Urenkel aus dem Kulturverlag Polzer unterstützt Salzburger Sozialeinrichtungen.

Salzburg (TP/OTS) - "Ohne ernsthafte Absicht erscheint dieses Buch in einer Zeit, zu welcher es auf der ganzen Welt in den unterschiedlichsten wirtschaftlichen Bereichen große Umbrüche zu verzeichnen gibt. Auch unsere Firmen Porsche sind davon nicht unwesentlich betroffen. In diesem Sinne trägt dieses Buch nicht umsonst den Titel 'Ein Porsche geht auf Reisen'," erklärt Peter Daniell Porsche, Autor von bereits mehr als zehn Büchern, die Intention seines aktuellen Werkes, das er am 05. November 2009 um 19.00 persönlich im Dorothea-Porsche Saal in Salzburg vorstellt.

"Ein Porsche geht auf Reisen"

Das Gustostück für Autoliebhaber, Porschejaner und Poesiefreunde vereint Stimmungsbilder, Aphorismen und Gedichte aus dem gesamten literarischen Schaffen von Peter Daniell Porsche. Es beschreibt die Reise von 16 Porsche Cayennes über die ligurische Grenzkammstraße durch die italienischen Alpen von Salzburg über Rosenheim, Innsbruck, Verona, Torino bis nach San Remo durch introspektive Texte von Peter Daniell Porsche sowie Fotos von Tobias Hitsch und Hannes Reithmayr. Die Webseite http://www.einporschegehtaufreisen.com vermittelt mit zahlreichen Fotos und Videos einen ersten Eindruck der Reise und ermöglicht den Versand vonE-Cards.mit der Möglichkeit zu spenden.

Porsches Soziales Engagement

Die Erlöse aus dem Verkauf des Buches und der Spenden für die E-Cards unterstützen Kunst- und Sozialprojekte wie die Paracelsus Schule für seelenpflegebedürftige Kinder in Salzburg (http://www.paracelsusschule.at), die professionelle Kleinbühne Jakobisaal (http://www.jakobisaal.at) und das Kulturforum Odeion (http://www.odeion.at).

Über Peter Daniell Porsche

Peter Porsche wurde in Stuttgart geboren, verbrachte aber große Teile seiner Jugend in Salzburg. Schon als Kind entdeckte er seine Begabung für Kunst. Porsche ist bekannt für seine Poesie, außerdem spielt er Klavier, Geige, Blockflöte und Querflöte. Neben seinem kulturellem und sozialem Engagement steht Porsche zur Tradition seiner Familie: "Ich bin Porsche Cayenne Fahrer, Porsche Traktor Fahrer und Porsche Ballonfahrer, verheiratet und Vater dreier Kinder".

Alle aktuellen Pressetexte auch unter http://www.pressetexter.at.

Termin Pressekonferenz: Anmeldungen für Einzelinterviews gerne mit Terminvorschlag möglich(siehe Pressekontakt), ebenso die Zusendung von Rezensionsexemplaren. Datum: 5.11.2009, um 18:00 Uhr Ort: Dorothea Porsche Saal Waldorfstraße 13, 5023 Salzburg

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0006 2009-11-03/14:20

031420 Nov 09

und Anforderung von Rezensionsexemplaren:
Kulturverlag Polzer
GF Bodo Polzer
Tel.: +43 (0)662 455300
Fax: +43 (0)662 62441
kulturverlag@polzer.net
http://www.polzer.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004