Von Botticelli bis Tizian - zwei Jahrhunderte Wunderwerke Italienischer Malerei

Vom 28.10.2009 bis 14.02.2010 in Budapest, im Museum der Schönen Künste

Wien (TP/OTS) - In dieser umfassenden Ausstellung über die italienische Renaissance sind etwa 130 Werke von mehr als 80 Künstlern ausgestellt, von denen um die 35 aus der eigenen Sammlung des Museum der Schönen Künste stammen. Die anderen Bilder wurden bei italienischen Museen, sowie bei Louvre in Paris, Uffizi in Florenz, Prado in Madrid, Londoner und Washingtoner National Gallery, Getty in Los Angeles und beim New Yorker Metropolitan ausgeliehen. Die Besucher können Werke nicht nur von Botticelli und Tizian, sondern auch von Leonardo, Giorgione, Raffaello, Veronese und Tintoretto bewundern. Es gilt als Sensation, daß solche Bilder in Budapest ausgestellt sind, wie " Der Mann mit Handschuhen" von Tizian, "Flora" von Bartolomeo Veneto, "Geschichte von Virginia" von Botticelli, "Bildnis eines Mannes" von Cossa oder "La Bella" von Palma Vecchio.

Eines der berühmtesten und wertvollsten Gemälde der Welt "Dame mit einem Hermelin" von Leonardo da Vinci ist in der Ausstellung auch zu sehen, dieses Bild verlässt Krakow, das Czartoryski Museum nur selten, außer Krakow war dieses Gemälde nur in Italien ausgestellt.

Die Ausstellung gibt einen umfassenden Überblick über die italienische Malerei dieser zwei Jahrhunderte und ist in sieben Sektionen geteilt: Die Wissenschaft der Malerei; Menschengesichter, Engelgesichter; Renaissance ohne Grenzen; Die reife Renaissance; Tiziano-Triumph der Malerei; Venedig und sein Hinterland sowie Die Krise der Renaissance - der Manierismus.
Kartenpreise: Erwachsene 3200 HUF (etwa Euro 12), im Vorverkauf per Internet 2800 HUF (Euro 10,50) auf www.jegymester.hu
Weitere Informationen: www.szepmuveszeti.hu

Weitere Informationen:
http://www.szepmuveszeti.hu

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2009-11-11/08:30

110830 Nov 09

Ungarisches Tourismusamt
Opernring 1/R/707
Tel.: +43 (0)1 5852012-13
Fax: +43 (0)1 5852012-15
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
http://www.ungarn-tourismus.at
http://www.hungary.com
kostenloses Infotelefon nach Ungarn: 00800 3600 0000

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0003