Neue St. Martins Therme & Lodge zwei Tage lang Zentrum der Politik

Frauenkirchen (TP/OTS) - Die erst vor zwei Wochen eröffnete St. Martins Therme & Lodge im burgenländischen Seewinkel ist jetzt für zwei Tage Zentrum der österreichischen Tagespolitik. Heute Freitag tagt in der neuen St. Martins Therme & Lodge die österreichische Landeshauptleute-Konferenz. Sechs der neun Landeshauptleute haben die Gelegenheit genützt und bereits den Vorabend und die Nacht in der St. Martins Therme & Lodge verbracht. Kommenden Montag kommt dann auch der Bundesrat in der St. Martins Therme & Lodge zu einer Enquete zusammen.

"Wir haben die Landeshauptleute an einen Ort gebracht, der in dieser wirtschaftlichen Lage ein Vorzeigeprojekt ist - sowohl als neues touristisches Angebot Österreichs als auch als Arbeitgeber im Nordburgenland", sagt der Vorsitzende der Landeshauptleute-Konferenz, Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl. Die St. Martins Therme & Lodge hat 200 neue Arbeitsplätze geschaffen. In der Region werden dadurch noch einmal rund 200 Arbeitsplätze gesichert. Mit dabei am Freitag auch Sozial- und Arbeitsminister Rudolf Hundstorfer und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, die ebenso wie Bundespräsident Heinz Fischer die St. Martins Therme & Lodge bereits bei der Eröffnung mit ihrem Besuch gewürdigt haben.

Die St. Martins Therme & Lodge ist die erste Therme Österreichs direkt an einem See und zudem die erste Lodge Mitteleuropas. "Die einzigartige Natur hier im Seewinkel und unser Angebot regen gezielt den Entdecker-Geist im Menschen an. Wir freuen uns, dass auch die hohe Politik die inspirierende Kraft dieses Ortes entdeckt hat"; so der von der VAMED entsandte Geschäftsführer der St. Martins Therme & Lodge, Klaus M. Hofmann.

Therme und Lodge liegen nur wenige Gehminuten entfernt vom Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel und einem Natura 2000 Gebiet der EU, inmitten einer Region im Herzen Europas, die zum Welterbe der Weltkulturorganisation UNESCO erklärt worden ist. Von den umliegenden Städten Wien, Bratislava und Györ aus ist die St. Martins Therme & Lodge in weniger als 60 Minuten erreichbar.
Eigene St. Martins-Scouts begleiten die Lodge-Gäste auf Entdecker-Touren in die Naturumgebung. Die Gäste können dabei in den alten Hutweiden Tierspuren erforschen, den Fährten von Steppenrindern, Wasserbüffeln, weißen Eseln oder den letzten Wildpferden der Erde, den Przewalski-Pferden, folgen, 320 hier nachgewiesene Vogelarten beobachten oder in der Nacht mit Spektiven den Sternenhimmel und mit Nachtsichtgeräten die Umgebung erkunden.

Die VAMED, der international führende Dienstleister im Gesundheitswesen und größte Thermen-Betreiber Österreichs, hat damit ein ganzheitliches Angebot für Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden geschaffen. Jedes Jahr werden rund 300.000 Thermen- und 70.000 Lodge-Gäste erwartet. Die St. Martins Therme & Lodge steht den Tagesgästen täglich von 9 bis 22 Uhr und bis zu 300 Lodge- und Seminar-Gästen ganzjährig offen. Weitere Informationen und Fotos sind unter http://stmartins.at/298.html abrufbar.

Über die VAMED Vitality World

Die VAMED AG ist der international führende Dienstleister im Gesundheitswesen. Mit der VAMED Vitality World (VVW) betreibt die VAMED-Gruppe derzeit sieben der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts - den Aqua Dome - Tirol Therme Längenfeld, die Therme Geinberg, die Therme Laa - Hotel und Spa, die Therme Wien, das Dungl Medical-Vital Resort, das Gesundheitszentrum Bad Sauerbrunn und die im November 2009 eröffnete St. Martins Therme & Lodge. Im Dezember 2010 wird das neue Tauern SPA Zell am See - Kaprun eröffnet. Ende 2010 wird die neue Therme Wien die Therme Oberlaa ablösen. 1,9 Millionen Gäste haben 2008 die Thermen der VAMED Vitality World besucht. Die VAMED Vitality World ist damit Marktführer und größter Betreiber von Gesundheits- und Thermen-Resorts in Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0008 2009-11-27/13:49

271349 Nov 09

bettertogether GmbH
Michael Korbel, MA/Harald Dirnbacher
Tel.: 0699/1999 7702
E-Mail: office@bettertogether.at

St. Martins Therme & Lodge
GF Klaus M. Hofmann
Tel.: 02172/20500
klaus.hofmann@stmartins.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0005