Die Weltneuheit für noch mehr Sicherheit im Schnee

Gräfelfing/München (TP/OTS) - ABS Wireless Activation - Mit der Fernauslösung per Funk wird gemeinschaftliches Skitourengehen und Freeriden jetzt noch sicherer. Gruppenmitglieder einer Fahrergemeinschaft können ihre ABS Lawinenairbags ab Mitte Dezember nicht wie gewohnt nur bei sich, sondern auch untereinander auslösen.

Klassische Lawinenausrüstungen wie das LVS stehen automatisch auf Stand-by, während Lawinen-Notfall-Ausrüstungen neueren Datums wie der ABS Lawinenairbag aktiv ausgelöst werden müssen. Die langjährige Praxiserfahrung von ABS zeigt, dass dies im Notfall nicht allen gelingt. Meistens ist dafür menschliches Versagen die Ursache - sei es durch Schock oder bewusstes Nichtauslösen aufgrund einer falschen Einschätzung der Gefahrensituation. Die von ABS neu entwickelte Fernauslösung per Funk bietet nun bei drohender Lawinengefahr zusätzlich die Möglichkeit, dass Gruppenmitglieder untereinander ihre Lawinenairbags auslösen können. Eine Funktion, die im Notfall die Auslösesicherheit innerhalb einer Gruppe deutlich erhöht.

So funktioniert ABS Wireless Activation

Das neue Auslösesystem kann individuell auf die Bedürfnisse der jeweiligen Gruppe auf einfache Weise programmiert werden. Dabei stehen drei unterschiedliche Modi zur Verfügung:
a) In einer gleichberechtigten Auslösegemeinschaft kann jeder jeden auslösen.
b) Bestimmte Personen, z.B. Bergführer, können die Fernauslösung starten.
c) Nur eine bestimmte Person kann ausgelöst werden, wie etwa bei einer Einzelhangbefahrung.
Der eigene Airbag kann jederzeit selbst ausgelöst werden.

Multiplikation von Sicherheit

Die gesamte Technologie ist kompakt im Auslösegriff integriert. Störungen durch Funk von LVS-Geräten, Handy oder durch andere Auslösegemeinschaften sind ausgeschlossen. Die Funkreichweite der ABS Wireless Activation beträgt ca. 300m. Zusätzlich wirkt jeder Auslösegriff wie eine Relais-Station, sodass die Reichweite automatisch vervielfacht wird und Geländeschatten umgangen werden können.

Die ABS Lawinenairbags mit Wireless Activation sind ab Mitte Dezember im Handel erhältlich. Alle bisherigen Doppelairbagsysteme können problemlos mit dem Fernauslösegriff nachgerüstet werden.

Weitere Informationen unter
http://www.pressezone.at/presse/2009/11/2009-11-30_abs_wireless.php

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0007 2009-11-30/14:54

301454 Nov 09

pro.media kommunikation
c/o mag. tanja lauton
kapuzinergasse 34a
a-6020 innsbruck
Tel.: +43 (0)512 214004-19
Mobil: +43 (0)664 85 49 380
promedia.lauton@pressezone.at
http://www.pressezone.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0009