10 Jahre Agentur crosseye Marketing: Erstes Tourismusforum in Weiz

Nur 5% der steirischen Top-Betriebe aus der Hotelerie verwenden auf ihrer Website den Begriff Steiermark als wichtiges Schlüsselwort

Weiz (TP/OTS) - In einem eintägigen Symposium "Gäste fischen mit System. Neue Medien, neue Märkte, neue Chancen. Neue Trends und Entwicklungen im Tourismus" diskutierten Experten und Praktiker der Branche über den Einfluss der neuen Medien, über neue, veränderte Marktbedingungen und die Chancen und Risiken die sich dadurch ergeben.

Studie bringt überraschendes Ergebnis

crosseye Marketing hat im letzten Jahr rund 60 Top-Betriebe und deren Internetaktivität intensiv beobachtet: Nur 5% der steirischen Top-Betriebe aus der Hotelerie verwenden auf ihrer Website den Begriff Steiermark als wichtiges Schlüsselwort. Damit machen Sie es Gästen schwer, im Zusammenhang mit einer Anfrage für einen Urlaub in der Steiermark gefunden zu werden. Nur knapp ein Viertel aller Betriebe nutzt den direkten Verkauf bzw. Anfragemöglichkeit bei einem dargestellten Angebot. Beim Rest muss der Gast sich selbst auf die Suche nach einem Anfrageformular oder den Kontaktdaten machen. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass selbst die Top-Betriebe der Steiermark oft nur mit einer Prospektabbildung im Internet vertreten sind. Nur wenige nutzen die Website als Marketinginstrument.

"Wer heute im Internet schläft, hat morgen keine Gäste mehr", so auch Dir. Georg Bliem, Geschäftsführer der Steirischen Tourismus GmbH. In seiner emotionalen Eröffnungsrede machte er bewusst, wie wichtig die neuen Medien für den Tourismus sind. Gleichzeitig mahnt er aber auch, dass der Mensch und nicht die Technik nach wie vor im Mittelpunkt stehen sollen.

Der Moderator Ferdinand Posnik lobte bei der Zusammenfassung das Tourismusforum als ein Branchenevent, das unüblich zu ähnlichen anderen Tagungen viel Fachwissen und praktische Umsetzungstipps zu Tage gebracht hat. So konnte jeder der rund 60 Forumsbesucher Nützliches und Neues mit in seinen Betrieb nehmen.

Jubiläumsfeier mit Kunden, Partnern und Freunden

Am Abend wurde dann mit Kunden, Partnern und Freunden auf das 10jährige Agenturjubiläum von crosseye Marketing angestoßen. Evelyn Zorn, Geschäftsführerin: "Dass wir als kleines Unternehmen dieses Tourismusforum ins Leben gerufen und auf die Beine gestellt haben, macht mich sehr stolz. Die vielen positiven Rückmeldungen bestärken uns, es zu einer Dauereinrichtung in Weiz zu machen. Bestärkt auch durch die Aussage von Dir. Georg Bliem, der Weiz aufgrund der Kompetenz im Tourismus Online Marketing zum Silicon Valley des Tourismus erhoben hat!"

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0004 2009-12-04/11:29041129 Dez 09crosseye Marketing
Evelyn Zorn, Geschäftsführung
Franz-Pichler-Straße 32
A-8160 Weiz
Tel.: +43 (0)3172 68001-10
evelyn@crosseye.at
http://www.crosseye.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0005