Pitztal und Doppelmayr präsentieren Weltneuheit: Rifflsee Skigebiet lockt mit kindersicheren Spezialsesseln

Sankt Leonhard im Pitztal (TP/OTS) - Auf Initiative der Pitztaler Gletscherbahnen entwickelte Doppelmayr, der Marktführer im Seilbahnbau, eine neuartige Sesselkonstruktion, die nun erstmals am Rifflsee mit der SunnAlmBahn realisiert wurde. Dabei kommt ein ausgeklügeltes Schliessbügelverriegelungssystem in Kombination mit einem speziellen Fußrastersystem zum Einsatz. Familien mit bis zu 5 Kindern schweben so völlig sicher und stressfrei talaufwärts.

Rechtzeitig zum Winterstart wurde das neue System präsentiert, das den gefahrlosen Transport von bis zu fünf Kindern unter Aufsicht eines Erwachsenen ermöglicht. Für Familien mit mehreren Kindern und Kinderskikursgruppen ergab sich bisher bei der Liftbeförderung immer wieder ein erhebliches Transport- bzw. Aufsichtsproblem. Denn bei üblichen Sesselliftanlagen dürfen Erwachsene nur jeweils ein Kind unter 125 cm Körpergröße beaufsichtigen.

Noch mehr Komfort und Sicherheit

Diesem "familiären Stressfaktor" widmete die Pitztaler Gletscherbahn besonderes Augenmerk und initiierte bei Doppelmayr weitreichende Überlegungen, die nun zu dieser technischen und weltweit bisher einzigartigen Innovation führte. Bei der SunnAlmBahn wurde erstmals ein Schliessbügelverriegelungssystem in Kombination mit einem speziellen Fußrastersystem eingebaut. Somit kann hier ein Erwachsener in Zukunft mit bis zu 5 Kindern bergwärts liften.

Innovatives Schließbügel- und Fußrastersystem

Bei der neuen Konstruktionslösung schließt sich der Schließbügel vor dem Verlassen der Station und verriegelt 6 Sekunden nachdem der Gast Platz genommen hat. Erreicht der Gast/ das Kind dann die Bergstation, wird der Bügel automatisch entriegelt und die Wetterschutzhaube hochgeklappt, so dass ein bequemer Ausstieg gewährleistet ist.

Komfort und Sicherheit statt "Schneller, Höher, Weiter..."

Willi Krüger von den Pitztaler Gletscherbahnen freut sich über die gelungene Premiere und betont: "Mit dieser Neuentwicklung zeigt das Pitztal, dass der Investitionstrend im Seilbahnbau nicht nur in Richtung höhere Förderleistung ausgerichtet ist, sondern auch durch Innovationsfreude geprägt ist."

Gratisskitage für Kinder bis 15 Jahre im Rifflsee Skigebiet:

Am Sonntag den 13. und 20. Dez.09 sind Kinder bis 15 Jahre zu einem Gratisskitag in das Rifflsee Skigebiet eingeladen. Eine gute Gelegenheit zum Saisonstart auch die neue Sesselbahn auszuprobieren, denn die 50 cm Neuschnee im Gebiet steigern die Lust auf den ersten Spaß in Weiß.

Aktuelle Bilder und Pressetext unter http://www.pressezone.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2009-12-11/09:00

110900 Dez 09

Mag. Willi Krüger
Tel.: +43 (0)664 4300620
gletscherwilli@pitztaler-gletscher.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001