Pécs ist 2010 Kulturhauptstadt Europas

Wien (TP/OTS) - Mit Pécs wird 2010 eine ungarische Stadt zum
ersten Mal Kulturhauptstadt Europas sein. Die offizielle Eröffnung des Kulturhauptstadtjahres ist am 10. Januar 2010, da wird sich die Stadt in eine Freilicht-Bühne verwandeln, auf allen Plätzen wird es Aufführungen, Musik- und Tanzprogramme, am Abend Lichtinstallationen geben.

In der zweiten Märzhälfte finden das Pécser Frühlingsfestival sowie das Internationale Jazzwochenende statt. Es treten unter anderem die ungarische Opernsängerin Andrea Rost, Bobby McFerrin aus den USA sowie Compania Antonio Marquez aus Spanien auf. Weitere Highlights sind das Promenadenfestival im Juni, Pécs Cantat im August und die Ausstellung Ungarn im Bauhaus ab Mitte August.

Dank seinem historischen, kulturellen, künstlerischen und geistigen Erbe, der Tradition seiner Nationalitäten, sowie der wunderschönen Umgebung ist Pécs eine der aufregendsten ungarischen Städte.

Die südungarische Stadt mit mediterraner Atmosphäre war Ende des 3. Jahrhunderts als Sopianae das Verwaltungszentrum Pannoniens des Römischen Reiches. Die frühchristlichen Grabkammern aus dem 3. und 4. Jahrhundert sind in ihrer zweistöckigen Bauweise einzigartig in Europa und weisen intakte Wandmalereien von außergewöhnlicher Schönheit auf, sie stehen auf der UNESCO - Weltkulturerbeliste.

Nicht zuletzt aufgrund dieses Sonderstatus, aber auch wegen des reichen kulturellen Lebens der lebendigen Universitätsstadt, gewann Pécs den Titel Kulturhauptstadt Europas 2010, welchen Fünfkirchen, wie der deutsche Name der Stadt ist, mit Essen und Istanbul teilt.

"Die grenzenlose Stadt" ist eine Stadt von kultureller Vielfalt und großartigen Bauwerken. Die Moschee des Paschas Hassan Jakovali ist die am besten erhaltene türkische Moschee aus der Türkenzeit im europäischen Raum. Als christliches Pendant prägt der frühmittelalterliche Pécser Dom mit seinen markanten vier Türmen das Stadtbild. Unerlässlich ist der Besuch des Museums der Majolika-Manufaktur Zsolnay.

Informationen zur Kulturhauptstadt Pécs finden Sie auf den Internetseiten: http://www.pecs2010.hu und http://www.pecs.hu

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0008 2009-12-17/16:50171650 Dez 09Ungarisches Tourismusamt
Opernring 1/R/707
Tel.: +43 (0)1 5852012-13
Fax: +43 (0)1 5852012-15
ungarnsekr@ungarn-tourismus.at
http://www.ungarn-tourismus.at
http://www.hungary.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0005