43 österreichische Seilbahnexperten zum Lokalaugenschein auf dem (kleinen) Matterhorn

Wien (TP/OTS) - Unter dem Motto "Wallis - in Mitten der 4000er" organisierte die con.os tourismus.conusulting gmbh vom 12. bis 15. Jänner 2010 die diesjährige Ski-Fachexkursion zu TOP-Destinationen des Schweizer Wallis.

Das Wallis im Südwesten der Schweiz spiegelt durch die Vielfalt der Landschaft ein breit gefächertes Angebot der bekannten Feriendestinationen Saas-Fee, Zermatt und Aletsch wider. "43 begeisterte Spitzenvertreter der heimischen Seilbahnunternehmen erhielten zahlreiche wertvolle Erkenntnisse für die eigene Entwicklungsstrategie, Angebots- und Dienstleistungsqualität, Marketing sowie die Sichtweise des Gastes", erklärt Mag. Arnold Oberacher, Geschäftsführer der con.os tourismus.consulting gmbh über die während vieler Jahre als Institution etablierte Skiexkursion. Umweltschutz und Nachhaltigkeit gelten in den autofreien Regionen Saas-Fee und Zermatt für die weitere touristische Entwicklung als Voraussetzung, Zermatt als eines der am besten ausgebauten Skigebiete in der steilsten Destination der Welt.

Österreichs Who is Who des Tourismus

Österreichische Seilbahnexperten u.a. von den Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis, Ski-Welt Wilder Kaiser Brixental, Bergbahnen Turracher Höhe, Gletscherbahnen Kitzsteinhorn-Kaprun, Bergbahnen Lech am Arlberg, Katschbergbahnen, niederösterreichische Vertreter aus Mönichkirchen, Mitterbach und Königsberg, sowie Vertreter aus Fachverband, Land Niederösterreich und Kärnten Tourismus Holding beobachteten 3 Tage die Walliser Destinationen. Dabei standen aufschlussreiche Präsentationen und Gespräche mit den Seilbahnverantwortlichen vor Ort im Fokus der Reise. Geschäftsführer der Saas Fee Bergbahn AG, Herr Bernhard Pfammatter, CEO Herr Christen Baumann und Herr Retro Wyss von den Zermatt Bergbahnen AG sowie CEO Valentin König der Aletsch Riederalp AG, Direktor Anton König der Bettmeralp Bahnen AG, Herr Heinz Imhasly, Direktor der Luftseilbahnen Fiesch Eggishorn AG sowie Hausherr Beat Anthamatten des 5***** Ferienart Resort und Spa ermöglichten den TeilnehmerInnen außergewöhnliche Einblicke sowie imposante und interessante Informationen.

Erfolgsgeschichte con.os tourismus.consulting gmbh

Die con.os tourismus.consulting gmbh wurde 2006 in Linz und Wien gegründet. Seither unterstützen die Experten rund um die Geschäftsführer Mag. Arnold Oberacher und Dr. Martin Schumacher, MBA zahlreiche touristische Kunden mit innovativen Ansätzen und maßgeschneiderten Lösungen. Beständiges Wachstum und konsequente Kundenorientierung etablierten die con.os tourismus.consulting gmbh mittlerweile als zweitgrößte Tourismusberatungsagentur Österreichs.

Alle aktuellen Pressetexte auch auf http://www.pressetexter.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4650

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Arnold Oberacher
con.os tourismus.consulting gmbh
Hietzinger Hauptstraße 45
1130 Wien
Tel.: +43.1.3060606
E-Mail: a.oberacher@conos.co.at
www.conos.co.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001