Hochfügen lädt SOS-Kinderdorfkinder zum Skiurlaub ein

Fügen (TP/OTS) - SKi-optimal Hochfügen-Hochzillertal hat die Initiative "SOS-Kinderskitage in Hochfügen" ins Leben gerufen. Sie soll Kindern und Jugendlichen aus SOS-Kinderdörfern Tage unbeschwerten Glücks und Spaß im Schnee schenken. Das in dieser Art einzigartige Projekt umfasst mehrtägige und jährliche all inklusive Skiurlaube für SOS-Kinderdorfgruppen. In den Semesterferien 2010 begrüßt Hochfügen nun vom 2. bis 6. Februar die erste SOS-Kinderdorf Gruppe aus Wien. Am 5. Februar zeigt Ski-Ass Stephan Eberharter den Kindern bei einem gemeinsamen Skitag seine Lieblingsabfahrten und ORF-Fernsehkoch Alexander Fankhauser kocht mittags in Hochfügen ein Überraschungsmenü für die Kinder.

Bei den SOS-Kinderskitagen übernimmt die Skiliftgesellschaft Hochfügen sämtliche Kosten der Anreise, der Unterkunft und Verpflegung, sowie der Leihausrüstung und des Skikurses. Die Sparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Tirol stattet die Kinder und Jugendlichen zudem mit Skihelmen aus. Geschäftsführer der Skiliftgesellschaft Hochfügen Dipl.-Ing Othmar Kronthaler, freut sich, Partner der SOS-Kinderdörfer zu sein: "Wir möchten uns als Skiliftgesellschaft Hochfügen langfristig für Kinderdorf-Kinder engagieren", kommentiert er und beschreibt das Ziel der Initiative:
"Mit unseren SOS-Kinderskitagen in Hochfügen wollen wir Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freude bereiten. Wenn wir dabei ein Lächeln in die Gesichter zaubern können, haben wir unser Ziel ereicht."

Olympiasieger Stephan Eberharter wird den Kindern bei einem gemeinsamen Skitag seine Lieblingsabfahrten zeigen. Alexander Fankhauser, Fernsehkoch der ORF Sendung "Frisch gekocht" wird am Freitag ein Überaschungsmittagessen für die Kinder kochen.
Auch Skigäste von Hochfügen können die SOS-Kinderdörfer bei ihrer weltweiten Arbeit unterstützen: Indem sie nicht mehr benötigte Skipass-Chipkarten in die Spendenhäuschen an den Kassen in Hochfügen einwerfen und damit die zwei Euro Pfand spenden.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10912

Rückfragen & Kontakt:

KronthalerWaltl GmbH
Wilhelm-Greil-Straße 21
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 89 00 34
office@kronthalerwaltl.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003