Dr. Alexander Rössler tritt als COO in die Falkensteiner Michaeler Tourism Group ein

Wien (TP/OTS) - Dr. Alexander Rössler, bislang Vorstand der S-Tourismusfonds Management AG, einer Tochtergesellschaft der Erste Bank AG, übernimmt ab 1. Mai 2010 die Funktion des COO (Chief Operating Officer) in der Zentrale der FMTG in Wien.

Gemeinsam mit den übrigen Vorständen zeichnet er verantwortlich für das strategische Wachstum und die operative Ausrichtung der inzwischen 23 Hotels und 2 Immobilienanlagen verantwortenden Gruppe. Der promovierte Jurist, passionierte Skifahrer und Vater zweier Kinder, war vor seiner langjährigen Tätigkeit als Vorstand bei der S-Tourismusfonds Management AG und der S-Tourismus Services GmbH in der GiroCredit Bank AG und zuvor als Konzipient einer renommierten Wiener Anwaltskanzlei tätig.

Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) ist eines der führenden Tourismusunternehmen Zentraleuropas in privater Hand. Unter ihrem Dach vereint sie die Bereiche Hotels & Residences mit derzeit 23 vier- und fünf-Sterne-Hotels in fünf europäischen Ländern, die FMTG-Development und den Tourismusberater Michaeler & Partner.

Zu den erfolgreichen Produktlinien der Hotels gehören Stadthotels, Familienhotels, Wellnesshotels sowie Residenzen am Kärntner Katschberg und im kroatischen Punta Skala der Marke "PREMIUM LIVING by Falkensteiner".

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3844

Rückfragen & Kontakt:

Götz Lachmann, FMTG
goetz.lachmann@fmtg.com
Tel.: +43-(0)1 6054037
Mobil: +43 (0)664 6250761

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0003