Was hat die Seekuh Linda mit der Kräuterhexe Camomilla und mit der k & k Hoffeuerwehr gemeinsam?

Viel: Sie alle sind Themen der rund 390 Veranstaltungen des Gartenfestival Thermenregion 2010: "30 Tage im Zauber der Gärten".

Baden (TP/OTS/OTS) - Rosen, Wasser und Habsburger: Das Festival
geht von 22. Mai bis 20. Juni 2010 in Baden, Bad Vöslau und Laxenburg über die Bühne. Zusätzlich werden weitere Partnerstandorte der Region mit attraktiven Veranstaltungen ihren Beitrag leisten. Die Eröffnung findet am 22. und 23. Mai 2010 in Laxenburg statt.

Rund 390 Aktivitäten und Veranstaltungen werden Groß & Klein, Gärtner & Laien, Bewohner & Gäste aus dem In- und Ausland begeistern. "Ein Festival für alle: Für jeden gibt es aus dem bunten Blumenstrauß der Veranstaltungen sicherlich was Interessantes zu sehen, hören oder zu erleben. Ein Tipp: Jetzt schon vormerken, denn die Nachfrage wird groß", meint Dr. Brigitte Schlögl, Geschäftsführerin der Garten Park Planungs- und Betriebs GmbH.

Fachvorträge gibt es unter anderem zu "Gärten, Wasser und Pflanzen", zu "Pflanzenraritäten" und "Die Rose als Tischschmuck". Familien werden begeistert sein vom "Schneckentag", diversen "Kinderführungen" und vom "Gartenkreativfest". Die Genussfreunde werden sich an der "Kochshow von Reinhard Kittenberger", der "Reblauswanderung" sowie der "Soiree mit Konzert und Kulinarik" erfreuen. Eine "Feldmesse", "belebte Innenhöfe und Privatgärten" und eine "Aqua-Andacht" finden sich auch in dem umfangreichen und kurzweiligen Festivalprogramm. Weitere Highlights:

Baden
- Badener Gartentage vom 28. bis 30. Mai
- Rosenball am 19. Juni mit den internationalen Stargästen "Adoro"

Bad Vöslau
- Das offizielle Eröffnungsfest des neuen Wasserspielplatzes im Schlosspark am 6. Juni
- Nymphenzauber - Open Air Ball der Stadt Vöslau am 12. Juni

Laxenburg
- Das große Familienfest "Spiel & Spaß der Habsburger" am 23. Mai am Eröffnungswochenende
- Galakonzert mit dem Ensemble Ars Antiqua Austria auf dem Schlossplatz am 28. Mai (22 Musiker mit historischen Instrumenten)

Suche leicht gemacht im Internet

Die inhaltlichen Schwerpunkte betreffen die Themen: Garten, Führungen, Genuss, Kultur, Familie und Shopping. Innerhalb dieser Kategorien kann jeder Interessierte im Web nach bestimmten Tagen und Orten suchen. Eine innovative Lösung, die es sehr leicht macht, das persönliche Festivalprogramm zusammen zu stellen.

Näheres zum detaillierten Programm unter: www.gartenfestival2010.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/7924

Rückfragen & Kontakt:

ThinkTank! PR & Consulting
Mag. Gabriele Knoll
Tel.: +43 (0)676 6102393
office@think-tank.cc
http://www.gartenfestival2010.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0008