Neues Büro im touristischen Wachstumsmarkt Rumänien

Österreich Werbung und Wirtschaftskammer Österreich eröffnen Austria Center in Bukarest

Bukarest (TP/OTS) - Mit einem feierlichen Empfang in der Österreichischen Residenz in Bukarest wurde gestern das neue Rumänien-Büro der Österreich Werbung aus der Taufe gehoben. Das Büro ist in den Räumlichkeiten der Außenhandelsstelle untergebracht und damit Teil eines gemeinsam begründeten Austria Centers. Die Österreich Werbung ist seit 2005 am rumänischen Markt aktiv, aufgrund des enormen Wachstums wird Rumänien seit letztem Jahr als eigenes Market Office geführt. Die verantwortliche Markt Managerin ist Gabriele Lenger, die zuvor vier Jahre die Österreich Werbung in Kanada leitete.

Zur Eröffnung war die Geschäftsführerin der Österreich Werbung, Dr. Petra Stolba, nach Bukarest gereist und traf aus diesem Anlass auch mit dem rumänischen Staatssekretär für Regionale Entwicklung und Tourismus, Sorin Munteanu, zusammen.

Beim feierlichen Empfang in der österreichischen Residenz, zu dem zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Tourismus kamen, wies Stolba auf die große Zunahme rumänischer Besucher in Österreich hin: seit 2001 hat sich die Zahl der Übernachtungen verneunfacht und mittlerweile mehr als 800.000 erreicht. Die Ankünfte sind um das Achtfache angewachsen. Rumänien ist für Österreich der viertwichtigste Markt in der Region Zentraleuropa. 90 Prozent aller rumänischen Winterurlauber, die ins Ausland reisen, fahren nach Österreich und machen damit Österreich bei weitem zur beliebtesten Wintersportdestination der Rumänen.

Botschafter Dr. Martin Eichtinger ging beim Eröffnungsempfang auf die große Bedeutung der bilateralen Tourismusbeziehungen für die Wirtschaften der beiden Staaten, aber auch auf die zwischenmenschlichen Kontakte zwischen den beiden Ländern ein, die sich vor allem seit dem EU-Beitritt Rumäniens sehr intensiviert haben. Österreich arbeitet mit Rumänien an einer Reihe gemeinsamer Tourismus-Projekte und ist auch bereit, sein Know-how in diesem Bereich zur Verfügung zu stellen. Handelsdelegierter Mag. Rudolf Lukavsky wies auf die großen Synergien hin, die sich durch die gemeinsame Unterbringung im Austria Center erzielen lassen.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/161

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Botschaft Bukarest
Dumbrava Rosie 7
020461 Bukarest
Tel.: +40 21 2015612
Fax: +40 21 210 08 85
bukarest-ob@bmeia.gv.at

Mag. Ulrike Rauch-Keschmann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Österreich Werbung
Tel.: +43 (0)1 588 66-299
ulrike.rauch-keschmann@austria.info
http://www.austriatourism.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TPK0011