Die Economy-Hotelkette Ibis der Hotelgesellschaft Accor hat die Qualität der Leistungen und die Schonung der Umwelt ISO-zertifiziert

Wien (TP/OTS) - Ibis, die weltweit rasch wachsende Economy-Hotelkette der Hotelgesellschaft Accor, ist ein Pionier in der ISO-Qualitäts- und Umweltschutzzertifizierung der einzelnen Hotels durch das Bureau Veritas. In Österreich sind alle acht Ibis in Wien (drei), Graz, Linz, Bregenz, Salzburg und Innsbruck sowohl ISO 9001-qualitätszertifiziert wie auch ISO 14001-umweltschutzzertifiziert.

ISO 9001-Qualitätszertifizierung seit 1997

Ibis hat bereits 1997 begonnen, das Qualitätssystem zu zertifizieren. Damit war diese Marke von Accor die erste internationale Economy-Hotelkette, die mit der Norm ISO 9001 ausgezeichnet worden ist. Die ISO(International Organization for Standardization)-Zertifikate werden vom weltweit tätigen und auch in Österreich niedergelassenen Bureau Veritas ausgestellt und überwacht. Bei Ibis schliesst die Qualitätszertifizierung ISO 9001 die folgenden Bereiche mit ein:

  • Übernachtung: Komfort und Sauberkeit, Funktionieren der Einrichtungen, die dem Gast angeboten werden wie der Fernseher und dessen Fernbedienung, Heizung und Klimatisation, Telefon und Internet, Toilette und Dusche.
  • Empfang und Service rund um die Uhr: Reservation sowie Empfang Tag und Nacht, Service von Speisen und Getränken zu jeder Zeit, Bedienung an der Bar für Gäste rund um die Uhr, Frühstück für Frühaufsteher ab vier Uhr morgens und für Spätaufsteher bis mittags.
  • Die Verpflichtung zur Ibis Servicequalität mit dem '15-Minuten-Versprechen': Die gesamte Belegschaft jedes Ibis Hotels verpflichtet sich, ein allfälliges Problem eines Gastes mit der Hoteleinrichtung innert 15 Minuten zu lösen. Bei Nichteinhaltung des Versprechens wird der Gast vom Haus eingeladen.

Heute sind fast alle der rund 850 Ibis Hotels in 43 Ländern ISO 9001-qualitätszertifiziert. Sie folgen überall derselben Methodik und nutzen die gleichen Steuerungsinstrumente, um für die Gäste rund um die Welt eine hohe gleichbleibende Servicequalität sicherzustellen.

ISO 14001-Zertifizierung für die Schonung der Umwelt seit 2004

Seit 2004 werden bei Ibis die Hotels ISO 14001-umweltschutzzertifiziert. Die vom Bureau Veritas ausgestellte und überwachte ISO 14001-Zertifizierung umfasst einen Verhaltenskodex für das umweltbewusste Führen der Hotels. Die negativen Auswirkungen aller Tätigkeiten sollen systematisch minimiert werden. Die wichtigsten Punkte dieser Zertifizierung sind:

  • Abfalltrennung: Es wird ein geeigneter Sammelplatz im Hotel festgelegt, welcher jedem Mitarbeiter bekannt ist. Getrennt und gesammelt werden Patronen und Toner, Batterien, Spraydosen, gebrauchte Speiseöle, verschiedene Verpackungen, Glas, Papier, Karton und PET. Bei der Abholfirma für diese Abfälle wird geprüft, ob diese die Abfalltrennung in gleicher Weise handhabt. Alle Ibis Hotels haben dazu ein Abfallwirtschaftskonzept erarbeitet und sich eine Senkung des Restmüllanteils um 5% in 2010 vorgenommen.
  • Wasser und Energie sparen: Die Hotels erstellen eine monatliche Übersicht über den Verbrauch von Wasser und Energie. Mit dem eingesetzten System kann man Differenzen prüfen, den Verbrauch kalkulieren, Abweichungen feststellen.
  • Umweltrisiken kennen und analysieren: Das Hotel erstellt eine Umwelt- und Risikoanalyse, um allfällige Gefahren zu vermeiden. Erfasst werden dabei allgemeine Umweltrisiken, chemische Risiken sowie der Arbeitsschutz.
  • Getrennte Abwassernetze: Das Hotel besitzt technische Pläne, um sicherzustellen, dass die Abwassernetze getrennt sind.
  • Sensibilisierung der Gäste: Die Gäste werden durch Hinweise in den Zimmern für den Umweltschutz sensibilisiert: Handtücherwechsel auslassen, Elektrizität und Licht ausschalten, Wasserverbrauch tief halten.

Zurzeit sind weltweit 286 Ibis Hotels in 17 Ländern - darunter auch alle acht Ibis Hotels in Österreich - nach ISO 14001 zertifiziert, das sind 33% des gesamten Netzwerks.

Ergänzende Informationen

Ibis

Ibis ist mit rund 850 Hotels und mehr als 100'000 Zimmern in 43 Ländern europäischer Marktführer und weltweit eine der grössten Ketten in der Economy-Hotellerie. Die 1974 eingeführte Hotelmarke bietet an allen Standorten eine gleichbleibende Qualität von Übernachtung und Service zum bestmöglichen Preis-Leistungsverhältnis:
komfortable klimatisierte Zimmer, 24-Stunden-Service, Getränke und Speisen rund um die Uhr. Seit 1997 ist die Ibis Servicequalität ISO 9001-zertifiziert. Ibis ist überdies führend im Engagement für die Umwelt: Die Umweltzertifizierung ISO 14001 erhielten weltweit bereits mehr als ein Drittel aller Ibis Hotels. In Österreich gibt es acht Ibis in Wien (drei), Graz, Linz, Bregenz, Salzburg, Innsbruck. Weitere Informationen unter www.ibishotel.com.

Accor in Österreich und in der Welt

Die Accor Hotellerie ist in Österreich mit 30 Hotels präsent, die über 4'000 Zimmer umfassen: ein Hotel mit dem exklusiven Label MGallery in Wien; zwei Novotel in Wien und Linz; dreizehn Mercure in Wien, Salzburg, Bregenz und Graz; ein Suitehotel in Wien; ein Adagio City Aparthotel in Wien; acht Ibis in Wien, Linz, Salzburg, Innsbruck; drei Etap Hotel in Wien, Salzburg, Graz sowie das Youthotel in Linz ohne Accor Marke. 2010 werden in Wien das Luxushotel Sofitel Vienna und ein Etap Hotel eröffnen.

Accor, europäischer Marktführer und weltweit eine der grössten Gruppen in der Hotellerie sowie globaler Marktführer im Sektor Dienstleistungen für Unternehmen und öffentliche Institutionen, ist in fast 100 Ländern mit 150'000 Mitarbeitenden präsent. Den Gästen und Kunden stellt Accor eine mehr als 40-jährige Erfahrung in folgenden zwei Hauptgeschäftsfeldern zur Verfügung:
- Hotellerie mit den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Mercure, Suitehotel, Ibis, all seasons, Etap Hotel, Formule 1 und Motel 6, mit 4000 Hotels und fast 500'000 Zimmern in 90 Ländern, sowie ergänzende Aktivitäten wie Accor Thalassa, Lenôtre, CWL;
- Dienstleistungen: 32 Millionen Menschen in 40 Ländern profitieren von den Leistungen von Accor Services (Human Resources, Marketing Services, Kostenmanagement).

Alle Informationen über die Accor Hotels sind unter www.accorhotels.com zu finden, nähere Infos zum Ibis Umweltengagement erhalten Sie unter www.ibisenvironment.com.

Über Bureau Veritas

Die Bureau Veritas Gruppe ist mit dem Kerngeschäft der Konformitätsbewertung in den Bereichen Qualität, Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Social Accountability für weltweit mehr als 370.000 Kunden tätig. In 2008 erwirtschaftete das Unternehmen mit einer Präsenz von ca. 950 Büros und Laboratorien in mehr als 140 Ländern einen Umsatz von 2,549 Mrd. EURO. 1828 gegründet, beschäftigt Bureau Veritas über 40.000 Mitarbeiter, darunter viele Experten und ist von den größten nationalen und internationalen Akkreditierungsgesellschaften anerkannt.

Alle Informationen über die Bureau Veritas Gruppe sind unter www.bureauveritas.at bzw. www.bureauveritas.com zu finden.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10993

Rückfragen & Kontakt:

Medienkontakt Bureau Veritas Gruppe:
Esprit Public Relations GmbH
Stefan B. Szalachy, M.A.
Tel.: +43 (0)1 876 48 47
s.szalachy@esprit-pr.at

Medienkontakt Accor Hotels:
Sabine Toplak
Tel.: +43 (0)664 1016845
sabine.toplak@accor.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0012