5. Österreichisches Wandersymposium

Unter dem Motto "Die Magie des Gehens - Schritt für Schritt zur Inspiration Natur", werden im Rahmen des Österreichischen Wandersymposiums Wanderregionen unter die Lupe genommen.

Villach (TP/OTS) - Über 100 Destinationen, Wege oder Betriebe wurden mittlerweile vom Österreichischen Wandergütesiegelverein analysiert, bewertet und dokumentiert. Das Ergebnis ist ein repräsentatives Gesamtbild über die österreichische Wanderlandschaft. Wie sich dieses mit seinen Stärken, Schwächen, der Spannung zwischen Anspruch und Wirklichkeit darstellt und welche neue Produktideen aus diesen Erkenntnissen erwachsen, ist ein Kernpunkt des 5. Österreichischen Wandersymposiums.

Die einzelnen Module zu den Themen "Wanderbetrieb" "Wanderweg" und "Wanderdestination" befassen sich mit den Ergebnissen und Konsequenzen des Zertifizierungsprozesses und beinhalten einen Kompetenzimpuls zum Thema und der Vorstellung von Produktinnovationen.

Als Referenten freuen wir uns Oskar Hinteregger - Regionsmanager der Österreich Werbung für Deutschland, Österreich und die Schweiz, Dr. Alfred Lohninger - Geschäftsführer von Autonom Health, Eckart Mandler - Hotelier und Geschäftsführer der Europa-Wanderhotels und der Firma Alpines Wandermanagement sowie Ing. Andreas Kranzmayr -Erhebungsexperte des Österreichischen Wandergütesiegels begrüßen zu dürfen.

Kosten:
Pro Person Euro 199,- (inkl. 20% USt.)
Für Mitglieder von Österreichs Wanderdörfer Euro 179,- (inkl. 20% USt.)
Für Regionen im Zertifizierungsprozess bzw. bereits zertifizierte Regionen ein Teilnehmer kostenlos, weitere Teilnehmer Euro 179,-(inkl. 20% USt.)

Info/Anmeldung:
office@wanderguetesiegel.at

5. Österreichisches Wandersymposium Anmeldeschluss: 15.03.2010 Datum: 24.3.2010, 09:00 - 17:00 Uhr Ort: Nationalparkhaus "Bios" 9822 Mallnitz

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/11033

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Nina Schnitzer
office@wanderguetesiegel.at
Tel.: +43 (0)4242 25 75 30

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0006